Die Motorrad-Offroad-Elite gegen den Eisernen Berg – live im Stream

Vom 26. bis 29. Mai werden mehr als 1.500 Motorrad-Offroadfahrer aus aller Welt die beschauliche Stadtgemeinde Eisenerz im Herzen Österreichs erneut zum pulsierenden Epizentrum der internationalen Offroad-Szene verwandeln. Die Weltelite geht dabei Reifen an Reifen mit tausenden ambitionierten Amateuren aus 40 Ländern und allen Kontinenten beim legendären Erzbergrodeo in den Infight mit dem unerbittlichen „Berg aus Eisen“. Das Red Bull Hare Scramble bildet am Sonntag das sportliche Highlight und Finale. Das 4-stündige Dirtbike-Race gilt als das härteste World Xtreme Enduro Ein-Tages-Rennen und wird auch 2016 wieder LIVE via Red Bull TV übertragen.

Bei der bereits 22sten Ausgabe des weltweit einzigartigen Events liest sich die Teilnehmerliste wie das „Who is Who“ des Offroad-Motorradsports und garantiert enorme Spannung in den Rennbewerben. Das hochkarätige Starterfeld, inklusive der Vorjahressieger, kann sich 2016 nach dem vierstündigen, kräftezehrenden Kampf gegen den „Berg aus Eisen“ auf eine besondere Zieleinfahrt freuen, denn das neue Zielstadion mit Sitztribühnen, Showbühne und Endurocross-Track sorgt für einen gebührenden Empfang der Motorrad-Helden.

Mit dem Vorjahressieger Andreas Lettenbichler (GER) stellt das KTM Extrem Enduro Factory Racing Team einen Top-Anwärter auf den Sieg beim Red Bull Hare Scramble 2016 in die Startaufstellung. Sein Sohn und amtierender Superenduro Juniorenweltmeister, Manuel Lettenbichler (GER), wird verletzungsbedingt seinem Vater leider nur vom Fuße des Berges aus unterstützen können. Auch die beiden Mitkonkurrenten Alfredo Gomez (ESP) und Jarvis Graham (UK) auf Husqvarna kämpfen wieder um den Sieg beim härtesten Dirtbike-Race der Welt. Der vierte im Bunde der Sieger 2015, KTM-Werksfahrer Jonny Walker fällt aufgrund einer Verletzung für dieses Jahr zwar beim Rennen aus, wird jedoch als Kommentator für die internationale Live-Übertragung auf Red Bull TV fungieren.

 

Red Bull Hare Scramble LIVE auf Red Bull TV: Sonntag, 29. Mai 2016 von 11:30 Uhr bis 16:15 Uhr

 

2016 wird Red Bull Hare Scramble mit erweitertem Set-Up und enormem Einsatz von Mensch und Material live auf Red Bull TV übertragen. Die internationale Live-Übertragung kommentiert Motorradsport-Experte Ed Leigh und der sechsfache Red Bull Hare Scramble Finisher Darryl Curtis auf www.redbull.tv. Bereits zum zweiten Mal gibt es dieses Jahr auch wieder den Event Analyzer, welcher zusätzlich zur Übertragung die wichtigsten Szenen herausfiltert und die Zuseher so live die spannendsten Momente mitverfolgen können. Wer am Sonntag die Livesendung verpasst kann sich das Offroad-Spektakel ebenfalls auf Red Bull TV als Video On Demand auf den Screen holen.

 

Weitere Informationen zu Red Bull Hare Scramble 2016: redbull.de/harescramble

Comments are closed.