Maik Odenthal unterschreibt bei Rot-Weiß Oberhausen

Maik Odenthal wechselt vom Drittligisten VFL Osnabrück an die Lindnerstraße.

Der 23-jährige unterschrieb bei den Kleeblättern einen 2-Jahresvertrag bis zum 30.06.2018 und wird die Mannschaft ab der kommenden Saison, auf der linken Außenbahn unterstützen.

 

Maik Odenthal„Maik kann auf der linken Seite alle Positionen bekleiden. Er ist ein absoluter Allrounder und kann seine Stärken sowohl offensiv, als auch defensiv einsetzen. Wir sind sehr glücklich, dass es mit der Verpflichtung geklappt hat“, so der sportliche Leiter Frank Kontny.

Maik Odenthal freut sich bereits auf seine neue Mannschaft: „Die Gespräche mit RWO waren von Anfang an sehr offen und positiv. Ich bin sehr beeindruckt davon, was hier in den letzten Jahren entstanden ist und freue mich darauf mitzuwirken. Ich hoffe, dass ich mit meiner Leistung einen kleinen Teil zur weiteren Optimierung beitragen werde.“

Seit 2014 trägt Odenthal das Trikot der „Violetten“ aus Osnabrück. Ausgebildet wurde er vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, die er im Sommer 2014 ablösefrei verließ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.