Rot-Weiß Oberhausen: Rafael Garcia wird ein Kleeblatt

Der 22-jährige Rafael Garcia wechselt vom Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf II zu

Rot-Weiß Oberhausen.

Der Deutsch-Spanier wird ab kommender Saison die erste Mannschaft im rechten Mittelfeld verstärken und erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2018.

 

Neuzugang_GarciaDer sportliche Leiter Frank Kontny freut sich auf den Flügelflitzer: „Rafael ist ein schneller Außenbahnspieler. Er wird Tempo reinbringen und passt genau in unser Anforderungsprofil. Dazu ist er charakterlich einwandfrei und wird sich leicht ins Team einfügen. Ich freue mich, dass es mit der Verpflichtung geklappt hat.“

 

Seit 2015 spielte der gebürtige Aachener für die Zweitvertretung der Fortuna aus Düsseldorf. Davor war er drei Jahre für Alemannia Aachen aktiv.

 

Der SC Rot-Weiß Oberhausen freut sich, Rafael Garcia im Verein begrüßen zu können und wünscht ihm viel Erfolg! Glück auf!

 

Das könnte Sie auch interessieren:
  DUskatet am 20. Juli 2017, ab 19 Uhr durch die Duisburger City

Comments are closed.