Duisburg: Sommer-Ferienspaß auf dem AWO-Ingenhammshof

Die Osterferien sind noch gar nicht so lange vorbei, da lohnt es den Sommer zu planen: Auf dem AWO-Ingenhammshof gibt es auch in den großen Ferien richtig was zu tun. Die AWO-Integrations gGmbH bietet Kindern ab 6 Jahren eine Woche Urlaub auf dem Lernbauernhof. Esel „Janosch“ und seine vielen tierischen Freunde freuen sich auf die Gäste. Das Landleben pur kann ab sofort gebucht werden.

Die Woche auf dem AWO-AWOLogo_neu.jpgist ein echter Aktivurlaub. Denn die Kinder können bei der Hofarbeit mit anpacken. Die Tiere wollen gut versorgt werden. Gemeinsam mit den Kindern mistet das Hofteam die Ställe aus, bereitet das Futter zu und sorgt dafür, dass die Kühe und Pferde ihren Weg zur richtigen Weide finden. Zeit fürs Hühnerkuscheln bleibt genug. Nach einem abenteuerlichen Vormittag geht es dann, gestärkt durch ein frisch zubereitetes Mittagessen, in einen Nachmittag mit viel Spiel und Spaß.

 

Wer beim tierischen Ferienspaß auf dem Lernbauernhof mit dabei sein will, sollte sich schnell anmelden. Die Nachfrage ist groß. Der Ferienspaß ist längst mehr als ein Geheimtipp.

Das könnte Sie auch interessieren:
  Kreativquartier Ruhrort: Amerikanische Musiktradition bei Banjo-Talks im Hutkonzert

 

Das Hofteam freut sich auf Kinder ab 6 Jahren, die Lust haben, tierische Abenteuer auf dem AWO-Lernbauernhof zu erleben.

Woche 1: von Montag, 11.07.2016 – 15.07.2016, von 9 bis 16 Uhr
Woche 2: von Montag, 18.07.2016 – 22.07.2016, von 9 bis 16 Uhr

Woche 3: von Montag, 25.07.2016 – 29.07.2016, von 9 bis 16 Uhr

Eine Woche kostet 85 €.
Infos und Anmeldung ab sofort unter 0203 424133 oder www.awo-integration.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.