21-Jährige in Duisburg Neudorf mit Messer überfallen

IMG_3378Am Samstag, 30. April, kam es gegen 17.40 Uhr in unmittelbarer Nähe von EDEKA am Sternbuschweg in einer Gasse, die zur Grabenstraße führt, zu einem schweren Raub. Eine 21-jährige Frau wurde von einem Mann unter Vorhalt eines Messers aufgefordert, ihre Wertsachen auszuhändigen. Nach Herausgabe von Bargeld wurde sie mit dem Messer verletzt. Danach flüchtete der Täter in Richtung EDEKA, wo er auf zwei weitere männliche Personen traf, mit denen er sich weiter vom Tatort entfernte. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

Circa 25 Jahre, 185 cm groß, schlank, trainiert, dunkle Haare, südländisches Aussehen, dunkle Haut, sprach deutsch mit starkem Akzent. Er trug eine schwarze Wollmütze, eine schwarze Lederjacke und schwarze Jeans.

Einer der beiden anderen männlichen Personen war circa 170 cm groß und dicklich, der andere circa 185 cm groß und schlank, beide hatten ebenfalls ein südländisches Aussehen.

Hinweise sind erbeten an die Polizei Duisburg, Tel.: 0203-2800
(ots)

Das könnte Sie auch interessieren:
  Mediziner Gerd Heusch mit dem Verdienstorden des Landes NRW ausgezeichnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.