Castingshows: Der Dauerbrenner unter den TV-Formaten

Wahrscheinlich kann sich kaum jemand noch an die erste Castingshow im deutschen Fernsehen erinnern. Denn es waren nicht etwa Sendungen wie „Popstars“ oder „Germany’s next Topmodel“, die den Erfolg des Formates begründeten. Bereits 1953 funktionierte das Format Casting mit der Sendung „Wer will der kann – Die Talentprobe für jedermann“ sowie etwas später mit „Toi Toi Toi – Der erste Schritt ins Rampenlicht“ ausgesprochen gut. Trotz dieser langen Geschichte strömen bis heute immer neue Casting-Formate auf den Markt, die immer auf der Suche nach neuen Talenten und besonderen Charakteren sind.

Aktuelle Castingformate: Welche Themen und Talente werden gesucht

© istock.com/sturti

© istock.com/sturti

Wer das Wort Castingshow hört, denkt sicherlich zunächst an die gängigen Talentshows, in denen die Gewinner mithilfe einer Jury und des Publikums ermittelt werden. Dieter Bohlen und seine Dauerbrenner „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ spielen dabei ganz vorne mit. Doch gecastet werden auch die Teilnehmer von Datingshows oder die Kleindarsteller für das Reality-TV. Insbesondere das Thema der Partnersuche hat dabei mit Sendungen wie „Adam sucht Eva“ oder „Hochzeit auf den ersten Blick“ für Aufsehen gesorgt. Weitere aktuelle Castings verschiedenster Fernsehsender und Formate finden Interessierte unter diesem Link.

Was Bewerber beachten sollten

Wer an einer Castingshow teilnimmt und sich damit einem Auswahlprozess unterzieht, egal ob dieser intern oder vor laufenden Kameras abläuft, sollte ein dickes Fell haben. Je nach Show kann es vorkommen, dass man auf kurz oder lang schwer enttäuscht wird. TV-Formate wie „The Voice“ haben dabei den Ton in den musikalischen Castingshows geändert und gezeigt, dass auch respektvoll mit den Teilnehmern umgegangen werden kann. Wer hingegen im Reality-TV und damit im Nachmittagsprogramm der Privatsender landet, sollte sich bewusst sein, dass die entsprechende Folge mit der eigenen Person noch jahrelang im Netz zu finden sein wird. Wer das Abenteuer Fernsehen ohne große Erwartungen angeht und sich seiner selbst und den langjährigen Konsequenzen seines Auftritts bewusst ist, kann sicher beim TV die eine oder andere gute Erfahrung bei der Teilnahme an einer Castingshow mitnehmen. Wer zusätzliche Infos und eine Expertenmeinung möchte, sollte dieses Interview mit Dr. Maya Götz zu den Vor- und Nachteilen von Castingshows lesen.

Comments are closed.