Casino Duisburg unterstützt das Rennen für das Affengehege

Das Motiv des diesjährigen Zoolaufshirts passt zur aktuellen Nachrichtenlage: Am Mittwoch eröffnete der Duisburger Zoo feierlich und mit viel Medienwirbel das neue Raubtiergehege. Das passende Outfit zu dem in Deutschland einzigartigen Lauf durch die Arche am Kaiserberg ziert sinnfällig ein Tiger. Am Freitag 20. Mai, geht es im Zoo rund. Start der Hauptläufe ist ab 18 Uhr. Meldeschluss für die Tandem-Tour ist der 10. Mai. Veranstalter der 9. Auflage des Staffelrennens ist der Stadtsportbund Duisburg in Zusammenarbeit mit Jörg Bunert.

tiger1Insgesamt 450 Staffeln können an Tieren aus fünf Kontinenten vorbeilaufen. Mehr als 300 Starnummern sind bereits weg. Start und Ziel ist am Becken der Seelöwen. Dass die leicht hügelige Strecke über 2,75 Kilometer auch am neuen Raubtiergehege vorbeiführt, ist nicht ganz zufällig. Vor freilaufenden Tigern, die möglicherweise Bestzeiten befördern, muss sich aber niemand fürchten. Die Katzen schauen geschmeidig und aus sicherer Entfernung zu, wie andere laufen.

Der Erlös aus den Startgeldern trägt dazu bei, den Zoo Duisburg auch in Zukunft attraktiv fürs Publikum zu halten. Die Spende aus dem vergangenen Jahr trug beispielsweise dazu bei, dass die Tiger wieder ausgesprochen gern in Duisburg Streifen zeigen. Damit möglichst viel Geld eingelaufen werden kann, freuen sich der SSB und Zoo über Unterstützung. Einmal mehr hilft das Casino Duisburg mit seinem Sponsoring dabei, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 20. Mai auf einen Sieg setzen können. Dank des Casinos im CityPalais sind die Kosten für den Druck der Startnummern und die Finanzierung der Zeitnahme weitgehend abgedeckt.

Uwe Busch vom Stadtsportbund macht deutlich: „Beim Zoolauf steht der Spaß im Mittelpunkt. Dennoch sorgen wir dafür, dass auch der Wettkampfcharakter sauber erhalten bleibt. Die Strecke ist ordentlich vermessen. Die elektronische Zeitnahme gibt verlässliche Daten zu den Platzierungen.“

Freilich, nicht nur die Schnellsten gewinnen bei frühsommerlichen Abendrennen. Prämiert werden auch wieder die schönsten Kostüme. Inzwischen gehört ein tierischer Schick bei der Wahl des Outfits zum festen Brauch.

Das Abendsportfest beginnt um 17:30 Uhr mit Schülerlauf über 800 Meter. Die Bambini (bis einschl. 6 Jahre) gehen um 17.45 Uhr auf die Runde über 400 Meter. Die Mixedstaffel starten um 18 Uhr über zwei Mal x 5500 Meter. Die Frauen- und Männerstaffeln packen ab 19:30 Uhr ebenfalls über 2 x 5500 Meter den Tiger in den Tank.

Die Startgebühr beträgt 30 Euro pro Staffel. Weitere Informationen unter 0203 3000811. Ausschreibung und Anmeldung unterwww.zoolauf.de

 

Comments are closed.