Ausbildung – der beste Start ins Berufsleben

Mit der Woche der Ausbildung vom 7. bis 11. März 2016 macht die Bundesagentur für Arbeit  auch in diesem Jahr wieder auf den hohen Stellenwert der beruflichen Ausbildung für ein erfolgreiches Berufsleben aufmerksam. Das heutige Bewerbercoaching im BiZ bildet den Auftakt der Veranstaltungsreihe zum Thema Ausbildung  der Agentur für Arbeit Duisburg in der kommenden Woche.
 Auf die Bedeutung einer Berufsausbildung mindestens einmal im Jahr im Rahmen einer bundesweiten „Woche der Ausbildung“ hinzuweisen, ist aktueller denn je. Schließlich sind nahezu ein Drittel der Arbeitslosen in Duisburg ohne eine abgeschlossene Berufsausbildung.  Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Arbeitslosigkeit  dann auch länger andauert ist recht hoch. Fast 40 Prozent der Arbeitslosen in der Grundsicherung sind ohne Berufsausbildung, im Versicherungsbereich sind es hingegen  nur 3,5 Prozent.
„Eine Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium, verbunden mit dem ständigen Lernen über das gesamten Berufsleben hinweg, ist immer noch  der beste Schutz vor Arbeitslosigkeit“, ist für Petra Neu, Geschäftsführerin der Duisburger Arbeitsagentur, keine neue aber eine weiterhin gültige Erkenntnis. „Wir müssen daher viel in Information, Beratung und Hilfestellungen investieren, damit am Ende ein Berufsabschuss steht, der den persönlich Neigungen und Fertigkeiten entspricht, den wirtschaftlichen Erwartungen gerecht wird und zudem  genügend Potential eine spätere Weiterentwicklung bietet.“
Das heutige Bewerbungscoaching startet mit allgemeinen Informationen zu einer erfolgreichen Bewerbung.  Anschließend macht ein Profi-Fotograf ansprechende Bewerbungsfotos und den  Abschluss bildet die Einzelkritik der vorhandenen Bewerbungsunterlagen durch Experten der Berufsberatung und Ausbildungsvermittler des jobcenter Duisburg.
In der Woche der Ausbildung vom  7. bis 11. März 2016 folgen dann Besuche von Schülergruppen  in Duisburger Unternehmen und Berufsfelderkundungen statt. Am 8. März 2016, ab 15:00 Uhr informiert die Fachhochschule für Ökonomie und Management (FOM) im Sitzungssaal der Agentur für Arbeit Duisburg, Raum 556,  über ein Studium an der FOM. Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.
Weitere Informationen zum Thema Berufsausbildung gibt es telefonisch unter der Rufnummer 0800 4 5555 00 oder im Internet  unter www.arbeitsagentur.de.  Wer sich mobil informieren möchte, kann dies durch die APPs „Bewerbung: Fit fürs Vorstellungsgespräch“ und „Berufe Entdecker“. Informationsfilme zu Ausbildungsberufen gibt es dazu in der APP „Berufe TV“.

Related Post

Duisburg: Beim Geldabheben überfallen Unbekannte Täter haben gestern (18. Januar) zwei Personen in Mittelmeiderich und in der Altstadt beim Geldabheben bedrängt und ihnen das Bargeld abgenommen. Im ersten Fall hatte eine 30 Jahre alte ...
Duisburg: Es kracht und blitzt – Engineer’s ... Lust auf Technik? Die macht einmal mehr die Engineer’s Night an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Am Freitag, 27. Januar, darf man ab 17 Uhr an der Duisburger Bismarckstraße in Labore schauen, spa...
Firmeninsolvenzen sinken um 6,2 Prozent – Ri... Die Firmeninsolvenzen in Deutschland sind auch im Jahr 2016 gesunken. Die Zahl der Firmenpleiten verringerte sich um 6,2 Prozent auf 21.789 Fälle (2015: 23.222 Firmeninsolvenzen). "Durch den siebten R...
MSV Duisburg: Meike Kämper erneut operiert Weil Torhüterin Meike Kämper nach ihrem im Herbst erlittenen Kreuzbandriss jetzt noch einmal operiert worden ist und auch für die Rückrunde der Saison 2016/17 ausfällt, hat der MSV Duisburg für sein T...
Duisburger Rat und Verwaltung ignorieren Negativau... Am 1.02.2017 wird über CETA (Freihandelsabkommen zwischen EU und Kanada)  im Europaparlament abgestimmt. In NRW wird eine Volksinitiative gegen CETA initiiert. 350 Gemeinden in Deutschland und 2000 Ge...
Duisburg: Jugendliche verabreden Schlägerei über F... Zwei Jugendliche hatten sich gestern (17. Januar) gegen 16 Uhr via Facebook auf einem Parkplatz an der Wanheimer Straße zu einer Schlägerei verabredet. Die eintreffenden Polizisten beendeten die Ausei...
A3: Engpass wegen Brückenreparatur bei Duisburg in... Ab sofort (18.1.) steht im Autobahnkreuz Kaiserberg auf der A3 in Richtung Köln nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld lässt dort im Schutz der Teilsperrung ...
Phänomen einseitiger Magnet – Entdeckung ber... Ein einseitiger Magnet wurde zuvor noch nie beobachtet oder gar hergestellt: Doch Wissenschaftler vom Center for Nanointegration (CENIDE) der Universität Duisburg-Essen (UDE) und der türkischen Muğla ...
Krefeld: Tatverdächtiger nach Beil-Angriff in Unte... Der 52-jährige Mann, der am Sonntag (15. Januar) am Krefelder Bahnhof einen 33-Jährigen mit einer Axt verletzte, sitzt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbe...
Bas und Özdemir rufen zur Teilnahme am Otto-Wels-P... Populistische Strömungen, gezielte Falschmeldungen, die Verbreitung von Hass und Hetze. Was können wir alle tun, um unsere Demokratie und die demokratische Kultur zu stärken? Diese Frage steht im Mitt...
Das könnte Sie auch interessieren:
  Rainer Bischoff und Frank Börner besuchten die Duisburger Agentur für Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.