Car Office der Landtagspiraten macht Halt in Duisburg

Am Mittwoch, dem 24. Februar 2016, hält das „Car Office“ der Landtagspiraten auf seiner NRW-Tour in der Duisburger City. Von 10 Uhr 30 bis 14 Uhr steht der leuchtend-orange Wagen auf der Düsseldorfer Straße vor der GALERIA Kaufhof. Wie immer wird auch in Duisburg ein Mitglied der Landtagsfraktion vor Ort sein und Fragen zur Arbeit der PIRATEN im Landtag beantworten.

Foto: Anke Knipschild

Foto: Anke Knipschild

Michele Marsching, Vorsitzender der Piratenfraktion NRW, zur Idee hinter dem Car Office:
„Wir werden das ganze Jahr mit einem mobilen Büro zu den Menschen im Land unterwegs sein und vor Ort das Gespräch suchen. Wir wollen erfahren, was die Menschen von uns Politikern erwarten. Wir wollen Diskussionsrunden initiieren und im direkten Dialog mit den Menschen ihre Probleme erörtern“.

Für die Duisburger PIRATEN werden Ratsfrau Britta Söntgerath und Kurt Klein, 1. Vorsitzende des Kreisverbandes, ebenfalls beim Car Office dabei sein und das Gespräch mit den Bürgern suchen.

An rund 120 Terminen wird die Piratenfraktion 2016 in den Kommunen in NRW auf zentralen Plätzen vor Ort sein. Feste Termine sind die Fraktionssitzungen und die Sitzungen des Landtags NRW, die in einer Auswahl über einen Live-Stream auf einen großen Bildschirm übertragen werden. Bei jeder Fraktionssitzung gibt es ein politisches Schwerpunktthema, welches diskutiert wird. Dazu kommen weitere Termine, bei denen die Fraktionsmitglieder vor Ort das Gespräch mit den Menschen suchen.

Die Landtagsfraktion hat auf ihrer Webseite einige Impressionen vom Car Office veröffentlicht:
https://www.piratenfraktion-nrw.de/2016/02/piratenfraktion-nrw-vor-ort/

Comments are closed.