MSV Duisburg: Weihnachtssingen der Stadtwerke und Behindertenwerkstatt

Zum ersten Mal laden die Stadtwerke Duisburg und die Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung zum Weihnachtsingen gemeinsam mit dem MSV in die Schauinsland-Reisen-Arena ein. Chöre und Bands unterstützen das Singen der Weihnachtslieder in einem ganzen Stadionblock. Das Event legt den Startschuss für den lautesten

Andreas Schmidt–Sorgenicht, Stadtwerke Duisburg, Roselyne Rogg, Geschäftsführerin der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung; Dr. Ann-Katrin Glüsing, WFBM, Peter Mohnhaupt, MSV-Geschäftsführer

Andreas Schmidt–Sorgenicht, Stadtwerke Duisburg, Roselyne Rogg, Geschäftsführerin der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung; Dr. Ann-Katrin Glüsing, WFBM, Peter Mohnhaupt, MSV-Geschäftsführer

Weihnachtschor, den Duisburg je gehört hat. Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das große Ereignis am 14. Dezember 2015.

Familien, Freunde, Chöre und Fans singen gemeinsam Weihnachtslieder, Heimatlieder und Fangesänge, begleitet von hervorragenden Musikgruppen aus Duisburg und Umgebung. Adventsmarkt und Weihnachtsbaumverkauf laden im Eingangsbereich zum Verweilen ein. Die Idee der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung zum Stadtwerke-Weihnachtsingen haben die  starken Partnern und Nachbarn sportlich angenommen, um erstmalig das Weihnachtsingen nach Duisburg zu holen.

„Dass in der Schauinsland-Reisen-Arena nicht nur bei unseren MSV-Heimspielen richtig Stimmung in der Bude ist, können jetzt alle Duisburger beim Weihnachtssingen beweisen. Als uns die Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung gefragt hat, waren wir von der Idee, das Stadtwerke-Weihnachtssingen in der Schauinsland-Reisen-Arena ‚auszutragen‘, sofort begeistert. Schön, dass wir hier alle so gute Nachbarschaft leben. Wir freuen uns auf eine tolle Adventsstimmung“, so Peter Mohnhaupt, Geschäftsführer MSV Duisburg GmbH & Co. KGaA.

Der Chöre Ton-Art und Joylight Gospelchor geben Tonart und Takt vor und die Bands Kalkweg Crocodiles und die Sound Fanfares sorgen für festlich-fröhliche Klänge. Liederbücher und Lichter gibt es gratis. Durch das Programm führt der MSV Stadionsprecher Stefan Leiwen.

„Engagement für das kulturelle Angebot in Duisburg ist uns wichtig.“, betont Andreas Schmidt-Sorgenicht, Teamleiter Marketing der Stadtwerke Duisburg AG. „Die Idee der WFBM für ein gemeinsames Weihnachtssingen hat uns sofort angesprochen. Daher unterstützen wir das Event sehr gerne organisatorisch und als Namenssponsor.“

„Ich freue mich sehr auf den Gänsehautmoment, wenn alle anfangen zu singen, sich in den Arm nehmen und so weihnachtliche Stimmung aufkommt. Inklusion wird richtig gelebt, Abgrenzung wird kein Thema sein, sondern das Zusammensein steht im Vordergrund“, so Roselyne Rogg, Geschäftsführerin der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung, und ist stolz auf die gute Nachbar- und Partnerschaft.

Comments are closed.