Nurettin Kayaoglu kehrt zum MSV Duisburg zurück

Der MSV Duisburg hat Verteidiger Nurettin Kayaoglu verpflichtet. Der gebürtige Duisburger hat bei den Zebras einen Vertrag für die Saison 2015/16 plus Option auf eine weitere Spielzeit unterzeichnet. Kayaoglu wurde von 2000 bis 2002 in der MSV-Jugend ausgebildet. 2011 feierte er sein Debüt in der türkischen Süper Lig für Kayserispor, bestritt 33 Länderspiele für die U16- bis U21-Teams der türkischen Nationalmannschaft.

„Mit seiner Verpflichtung, die wir dank eines langjährigen Sponsors vollziehen konnten, haben wir unseren Kader noch einmal erweitert – im Hinblick auf unsere Verletzungsmisere ist das enorm wichtig“, verdeutlicht Sportdirektor Ivo Grlic. „Nurettin ist ein Duisburger Junge, kennt Verein und Umfeld und ist mit seiner Entwicklung als türkischer Jugendnationalspieler ein Beleg für die hervorragende Grundlagenausbildung, die wir hier im MSV leisten. Unser Ziel muss es sein, solche Talente in Zukunft beim MSV halten zu können.“

Nurettin Kayaoglu Foto: MSV Duisburg

Nurettin Kayaoglu Foto: MSV Duisburg

Junge Talente im sportlichen Bereich langfristig an den MSV zu binden, ist künftig weiterhin die eine wichtige Säule des MSV. „Aber das gilt aber nicht nur für die Jugend auf dem Rasen. Auch außerhalb des Platzes wird sich der Verein stärker engagieren,  die Jugend in und um Duisburg für eine gute Zukunft zu fördern und sie für den Verein zu begeistern. Das ist ein wesentlicher Teil unseres Leitbildes und unserer Vereinsphilosophie, die wir noch stärker mit Leben füllen wollen“, erklärt MSV-Geschäftsführer Peter Mohnhaupt. „Wir können und wir wollen für die Jugend ein wichtiger Anker und Motivator sein, setzen aber auch auf Partner und Fans, die uns dabei unterstützen.“

Seit Beginn der Saison unterstützt der MSV bereits die Grillo-Gesamtschule in dem Projekt „Fußball trifft Kultur“, ein Kooperationsprojekt gemeinsam mit der Talentmetropole Ruhr und der Bundesliga Stiftung. „Von dieser Art der Jugendförderung wird es in Zukunft mehr Projekte beim MSV geben mit dem Ziel, langfristig ein ganzheitliches Jugendprojekt auf den Weg zu bringen“, bekräftigt Mohnhaupt. „Wir freuen uns, dass Nurettin sich auch dabei engagieren will.“

Das ist Nurettin Kayaoglu

Geburtsdatum: 8. Januar 1992
Geburtsort: Duisburg
Größe: 1,82 m
Gewicht: 72 kg
Position: Abwehr
Rückennummer: 34
Bisherige Vereine: Boluspor, Adana Demirspor, Kayserispor, FC Schalke 04 II, MSV Duisburg
Länderspiele: 33x U16-U21 Türkei

Comments are closed.