Rhein-Ruhr-Marathon: Duisburger Trommelgruppe lädt zum Mitspielen ein

Am Sonntag, 7.6.2015 ab 8.15 Uhr spielt das Percussionensemble, Marchingband, beim Rhein-Ruhr Marathon in Ruhrort (Amtsgerichtstraße). Die Spieler laden alle Musikinteressierte zum Zuhören und Mitspielen ein. Instrumente können mitgebracht oder vor Ort ausgeliehen werden.

20150510_131017Die Marchingband gründete sich 2008 auf dem Bauwagenplatz in Homberg. Bis zum heutigen Tag spielte die Band über 150 Auftritte. Das musikalische Repertoire liest sich wie eine Weltreise: Frevo, Hip Hop, Reggae, Punk, Bomba, Funk, Liberte, Samba,…

Weitere Informationen gibt es auf: http://www.marchingband.jimdo.com

oder unter fredwalt@gmx.de

Schon über 1500 Unterschriften auf unserer Online-Petition:

http://www.avaaz.org/de/petition/Oberbuergermeister_Soeren_Link_Bezirksvertretung_Homberg_IMD_ua_Der_Bauwagenplatz_DuisburgHomberg_muss_bleiben/?tAxqBib

 

Bisher erklärten sich solidarisch mit dem Bauwagenplatz:

Rheinpreußensiedlung.

Freie Künstler: Frank Baier, Marchingband, Ror Düsseldorf, YNG Essen, Fehlschuss Dortmund.

Freiraumkampagne: Du It Yourself.

Barrikade Moers.

Lokal Harmonie, Ruhrort.

Theo Steegmann.

AZ Mülheim.

Die Grünen und die Linke, Duisburg.

Theater Arbeit Duisburg.

Erdal, Bioladen Homberg.

Kultursprung e.V.

Bürgerinitiative Zinkhüttenplatz.

Villa Kunterbunt, Bochum.

Ulli&Norbert, Pro Vita Duisburg.

Recht auf Stadt Netzwerk Ruhr.

Die Libertäre Gruppe, Bochum.

Theorie und Praxis.

Kunterbunt e.V. Schwerte.

Mustermensch e.V.

Netzwerk X.

Montagsdemo Duisburg.

Montagsdemo Saarbrücken.

Schattenparker, Freiburg.

Friedensforum Duisburg

Avanti Zentrum, Dortmund.

Syntopia.

Sand im Getriebe, Freiburg.

Comments are closed.