ADFC Duisburg: Pfingstradtour zur Auermühle

Zum Ausklang des Pfingstfestes geht es mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) ins Bergische Land,  am Blauen See vorbei zur Auermühle im Angertal zunächst durch den

Duisburger Süden entlang von Regattabahn und Sechs – Seen – Platte und dem Duisburger Wald weiter nach Lintorf. Richtung Ratingen geht es dann noch am Blauen See vorbei „An der Auermühle machen wir dann eine ausgiebige Rast“, so Tourenleiter Herbert Fürmann. Der Rückweg erfolgt dann durch die Ratinger Altstadt, am Haus zum Haus und Haus Cromfort vorbei am Angerbach vorbei über Angermund. Weiter geht es dann über Rahm und am Dickelsbach entlang bis zum Rheinpark, wo die Tour im Ziegenpeter ausklingen kann, ehe es die letzten Meter in die Innenstadt zurückgeht, Gefahren wird in eienm gemütlichen Tempo von 15-18 km/h. Die Strecke ist zwar weitgehend flach, es gibt aber einige teils heftige Steigungen.

Treffpunkt zu dieser ca. 80 km langen hügelige Radtour ist am Montag, dem 25. Mai um 11 Uhr am Lebensretter-Brunnen auf der Königstraße in der Innenstadt.

 

Comments are closed.