MSV Duisburg: Zebraherde & Kingsley Onuegbu sammeln für Waisenkinder in Tansania

Der MSV Duisburg stellt sein Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching (Samstag, 14. März 2015) unter das Motto „Der MSV – mehr als nur Fußball“. Damit würdigen die Zebras das vielfältige und intensive soziale Engagement seiner Anhänger. Eine der drei Aktionen, die der MSV stellvertretend vorstellt, will Waisenkindern in Tansania helfen.

msv-rostock-0568Dass sich Stürmer Kingsley Onuegbu nicht in Gold aufwiegen lässt, wissen alle Anhänger der Zebras – also versuchen es die Fangruppierung Zebraherde und das msvportal jetzt mit Kupfermünzen. Das Ziel: am 15. Mai 2015 die hart erarbeiteten 94 Kilo Lebendgewicht von Kingsley Onuegbu in eben den gesammelten Kupfermünzen aufwiegen.

Alle, die helfen wollen, können ihre gesammelten 1-, 2- und 5-Cent-Münzen immer im ZebraShop in der Schauinsland-Reisen-Arena sowie bei den MSV-Heimspielen gegen Energie Cottbus Mitte April und (dann letztmals) gegen Holstein Kiel am Fan-Container vor der Arena am Stand der Zebraherde abgeben.

Kingsley Onuegbu ist von dem Engagement restlos begeistert: „Eine tolle Idee … auch wenn ich natürlich nicht noch kräftiger werden darf :)“ Der komplette Erlös geht an ein Kinderwaisenhaus im Osten Tansanias.

Alle weiteren Infos zur Aktion und zu den Kindern in Dar es Salaam unter www.zebraher.de.

Tickets für das Heimspiel des MSV gegen die SpVgg Unterhaching gibt es im ZebraShop in der Schauinsland-Reisen-Arena, an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Online-Ticket-Shop unter www.msv-duisburg.de und über die telefonische Ticket Line 01806–190203 (Mo-So: 8:00 – 20:00 Uhr. 0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).

Comments are closed.