In Trauer um “Charlie Hebdo”

220px-CharliehebdoDie Redaktion von xtranews trauert um Stéphane Charbonnier, den Verlagsleiter von „Charlie Hebdo“ und um die  elf weiteren Opfer, Redakteure und Polizisten, die heute bei einem mutmasslich islamistischen Anschlag in Paris ums Leben gekommen sind.

Die Täter und ihre Hintermänner werden nicht durchkommen.

Weil die Werte der Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, universell sind.

Incendie des locaux de Charlie Hebdo (62 boule...

Stéphane Charbonnier (Photo credit: Wikipedia)

2 thoughts on “In Trauer um “Charlie Hebdo”

  1. …PEGIDA…….Ich habs dir vor 11 monaten gesagt: du bist auf dem holzweg! die bewegung wird nicht nur ganz deutschland , nein, sondern ganz europa verschlucken! der anfang für eine neue weltordnung ? -ja- für eine gerechtere und bessere ? -ja- 2015 ist das ende von deutschland, wie wir es kennen besiegelt. wetten ?