Duisburger Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten

Seit dem letztem Wochenende ist auch in Duisburg die Weihnachtsmarkt-Saison wieder eröffnet. Zahlreiche Lichterketten und geschmückte Hütten sorgen nun bis zum 30. Dezember für Weihnachtsstimmung in der Stadt und laden zum gemeinsamen Glühweintrinken und Maronenessen ein.

Neu ist in diesem Jahr der dritte Glitzerbaum in der Stadt. Die Lichter des 7,50 m hohen Baumes wurden bei der feierlichen Eröffnung am 20. November durch Oberbürgermeister Sören Link angeschaltet. Der neue Baum in der Königsstraße ist Teil eines einheitlichen Gestaltungskonzeptes, das in den nächsten Jahren peu à peu umgesetzt wird. Dazu gehören auch einheitliche Glühweinbecher in Rot, rote Weihnachtsmarkttüten und rote Tischdecken bei den Gastronomiebetrieben. Komplettiert wird das Gesamtkonzept mit roten Abfallbehältern und teilweise erneuerten Marktständen mit weihnachtlichen Deko-Elementen. Ein besonderer Anziehungspunkt, vor allem für die kleinen Gäste, ist die Eisbahn. Dort ist in diesem Jahr erstmalig kostenloses WLAN für all diejenigen verfügbar, die auch beim Weihnachtsmarktbesuch nicht auf Smartphone oder Tablet verzichten möchten.

Auf dem Markt kann man viele handgefertigte Waren finden, die sich gut als Weihnachtsgeschenk eignen. Auch die Duisburger Weihnachtsmarkt-Glaskugel ist bei Einheimischen wie Besuchern gleichermaßen begehrt. In der kleinen Schneekugel tanzen weiße Flocken um das Duisburger Riesenrad – eine schöne Erinnerung an den Besuch des Marktes und der Stadt Duisburg. Wer unter den Angeboten auf dem Weihnachtsmarkt nicht fündig wird oder wem für einzelne Freunde oder Verwandte noch ein Geschenk fehlt, der findet sicher online unter www.geschenkidee.de das passende Präsent für Weihnachten.

Neben dem Duisburger Weihnachtmarkt finden im Dezember in der näheren Umgebung zahlreiche andere Weihnachtsmärkte statt. Ein Besuch lohnt sich u.a. hier:

  • Weihnachts-Treff in Mühlheim an der Ruhr
  • Schlossweihnacht auf Schloss Dyck in Jüchen
  • Weihnachtsmarkt Rittergut Birkhof in Korschenbroich
  • Engelchen-Markt auf dem Heinrich-Heine-Platz in Düsseldorf
  • Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz in Neuss
  • Adventszauber in Grevenbroich am 6. und 7. Dezember
  • Weihnachtsmarkt am Stadtbrückchen in Düsseldorf
  • Nikolausmarkt in Krefeld mit Besuch des niederländischen Sinter Klaas am ersten Adventssonntag

Glühwein, yummy
Bildrechte: Flickr Glühwein, yummy George Nell CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Comments are closed.