Duisport mit neuer Webpräsenz

duisport (duisport.de)

Monate intensiver Vorbereitung und Befassung mit den Inhalten des weltweit operierenden Logistikunternehmens – das heute sehr viel mehr ist als „nur“ der Betreiber des Duisburger Hafens – waren erforderlich, bis die komplett neu entwickelte Internetseite der Duisburger Hafen AG online gehen konnte. Von Beginn an zweisprachig gehalten, werden dem Besucher nun alle Facetten übersichtlich dargeboten, beginnend mit den diversen Logistik- und Transportdienstleistungen, der Verpackungslogistik, der Projektentwicklung, natürlich der Keimzelle „Hafen“ und dessen wechselvoller Geschichte bis hin zu den jüngsten Errungenschaften wie bspw. der direkten Güterzugverbindung zwischen Chongqing und Duisburg.

All das wird dank des von sprengerbleilevens entwickelten Systems „cmspro v3“ unter Verwendung moderner Webtechnologien wie „Responsive Design“, also der automatischen Anpassung der Darstellung an alle heute üblichen internetfähigen Geräte, vom Handy über Smartphones und Tablets bis hin zum Laptop und traditionellem Desktop-PC so barrierefrei wie möglich dargeboten. Ganz neu zeigt sich auch der logisch strukturierte Presse- und Medienbereich, in dem duisport Pressemitteilungen in diversen Formaten und anderes visuelles Material zur Verfügung stellt.

Oliver Sprenger, Geschäftsführer des zur Moerser Unternehmensgruppe „Prilution“ gehörenden Unternehmens, hebt rückblickend die angenehme und konstruktive Zusammenarbeit mit der duisport-Unternehmenskommunikation hervor. Besonders bei der Erarbeitung der textuellen Inhalte konnte sprengerbleilevens jederzeit auf kompetente Unterstützung bauen: www.duisport.de

Comments are closed.