MSV Duisburg verpflichtet Stürmer Kevin Scheidhauer für zwei Jahre

Der MSV Duisburg hat Stürmer Kevin Scheidhauer verpflichtet. Der 22-Jährige kommt vom VfL Wolfsburg und unterschreibt bei den Meiderichern einen Vertrag für zwei Spielzeiten plus Option; über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. In Zebrastreifen wird Scheidhauer die Rückennummer 33 tragen.

Scheidhauer, der für die deutschen Juniorennationalmannschaften 23 Länderspiele im DFB-Trikot bestritt, kam für die U23 des VfL Wolfsburg 61mal zum Einsatz. Beim VfL Bochum, an den die Niedersachen den Angreifer in der Saison 2012/13 ausgeliehen hatten, erzielte der 1,91 Meter große Stürmer bei 19 Zweitliga-Einsätzen drei Treffer.

Stimmen zur Verpflichtung

Sportdirektor Ivo Grlic: „Was lange währt, wird endlich gut. Kevin ist der Stürmertyp, den wir gesucht haben: jung und hungrig, aber doch schon mit einem solchen Standing, dass er uns sofort weiter helfen kann. Besonders betonen möchte ich die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem VfL Wolfsburg bei diesem Transfer. Das ist in der Form nicht alltäglich, und dafür dürfen wir uns beim VfL und meinem Kollegen Klaus Allofs herzlich bedanken!“

Trainer Gino Lettieri: „Ich freue mich natürlich, dass wir nach langer und intensiver Suche fündig geworden sind! Ich denke, dass Kevin mit seiner Robustheit und seiner Schnelligkeit unser Spiel beleben wird.“

Kevin Scheidhauer: „Ich freue mich auf den MSV und hoffe, mit meinen Toren und meinem Einsatz dem Verein, den Fans und dem Team zu helfen, wieder da hin zu kommen, wo der MSV hingehört! Und auch für mich persönlich ist der Wechsel in ZebraStreifen genau der richtige Schritt.“

Das ist Kevin Scheidhauer

Geburtsdatum: 13.02.1992
Geburtsort: Deggendorf
Größe: 1,91 m
Gewicht: 90 kg
Bisherige Vereine: VfL Wolfsburg, VfL Bochum, Lokomotive Leipzig, VfB Leipzig, SV Brehmer Leipzig

Comments are closed.