DEINE STIMME fordert Willkommenskultur in Duisburg Homberg

10x9cm_Logo_DS_blauNach dem Chaos mit der geplanten Zeltstadt in Walsum will die Wählerinitiative DEINE STIMME Ähnliches in Homberg vermeiden.

 

„Die Verwaltung hat doch alle Zahlen längst vorliegen, es muss doch möglich sein, sich frühzeitig vorzubereiten. Wir fragen uns, welche Wohnungen für die Flüchtlinge im Gespräch sind, ob z. B. die verlassene Haesen-Schule infrage kommt. Warum gibt es bei der Unterkunftsfrage unterschiedliche und widersprüchliche Aussagen? Warum macht die Stadt daraus ein Versteckspiel? Wir fordern die Verwaltung möglichst umgehend zu einer Informationsveranstaltung auf“, so der Vorsitzende von DEINE STIMME, Roland Busche.

 

„Wir wollen zudem bereits jetzt eine Willkommenskultur schaffen und brauchen dafür Informationen“, ergänzt DEINE STIMME-Presssprecherin Margret Fink die Position der Wählerinitiative. „Homberg sagt ja zu Menschen, die in großer Not zu uns kommen. Unser Bezirk muss in der Lage sein, menschenwürdige Unterkünfte bereitzustellen. Wir wollen eine dezentrale Unterbringung der Flüchtlinge so, wie es Frau Naujoks vom Flüchtlingsrat, auf Antrag von DS, im März d. J. in der Bezirksvertretung vorgetragen hat.“

 

Comments are closed.