Adidas – All in or nothing

Schuhe sind das Markenzeichen von adidas und besonders im Sortiment der Laufschuhe gibt es unzählige Varianten. Dieser Artikel gibt Antwort auf die Fragen: Welche verschiedenen Schuhe gibt es? Was hat die Firma mit den drei Streifen sonst noch im Angebot? Und welche kuriose Geschichte steht hinter der Marke?

 

Wenn zwei Brüder sich streiten – die Firmengeschichte von adidas

 © iStock.com/laflor

© iStock.com/laflor

Was viele nicht wissen, ist, dass die Firmengeschichte des Unternehmens nicht kurioser sein könnte. Aber alles nacheinander: 1920 beginnen die Gebrüder Rudolf und Adolf Dassler in der Waschküche der Mutter Sportschuhe anzufertigen und vier Jahre später gründen sie die Firma „Gebrüder Dassler Schuhfabrik“ in Herzogenaurach. Kurz darauf produzieren sie den ersten Schuh mit Stollen und bereits 1928 kommen die Schuhe der Brüder bei den Olympischen Spielen in der Leichtathletik zum Einsatz. Und jetzt zum Fakt, von dem nur wenige wissen: 1948 zerstreiten sich die Brüder, Rudolf steigt aus dem Unternehmen aus und gründet wenig später seine eigene, heute ebenfalls bekannte, Firma Puma. Aktuell führt das Unternehmen der Manager Herbert Hainer, der seit Kurzem Aufsichtsratsvorsitzender des FC Bayerns ist. Zu dem Megakonzern gehören außerdem die Marke Reebok und der Golfausstatter TaylorMade.

Adidas-Sortiment

Das Warenangebot des Sportartikelherstellers ist unglaublich groß. Die verschiedenen Labels, die Bekleidung, Schuhe und Accessoires anbieten, sind:

  • Performance (Sportwear)
  • Originals (Streetwear)
  • adidas NEO (für Jugendliche)
  • Porsche Design Sport (nur für Männer)
  • adidas by Stella McCartney (nur für Frauen)

Zuletzt ein Überblick über die größten Labels Originals und Performance.

Original adidas

Das Original-Label hat sich auf Freizeitkleidung spezialisiert. Daher findet man es nicht nur in den adidas-Läden oder Outlets, sondern auch in Streetfashion-Onlineshops wie frontlineshop.com. Hier sind die beliebtesten Modelle:

  • Gazelle
  • Originals Blue
  • Originals by Jeremy Scott
  • Stan Smith
  • Superstar
  • ZX
  • Samba

Eine gute Performance abgeben

Das adidas-Label Performance bietet die gesamte Ausrüstung für jede Sportart: Fußball, Fitnesstraining, Running, Basketball, Tennis, Golf, Schwimmen etc.
Pickt man sich hier speziell die verschiedenen Laufschuhe heraus, so heißen die gefragtesten Modelle für Männer und Frauen:

  • adizero: Geringes Gewicht, garantiert optimales Abrollen und Griffigkeit auf jedem Untergrund, eignet sich für Wettkämpfe.
  • Response: ideale Dämpfung, stützt das Fußgewölbe.
  • Clima: Vermittelt durch weiche und flexible Passform ein natürliches Laufgefühl, auch im Wald einsetzbar.
  • Energy Boost/Pure Boost: Die Dämpfung ist weich und federnd, trotzdem aber lebendig und energiegeladen, da der Schuh spezielle Energiekapseln, den sogenannten Boost-Schaum, enthält.
  • Supernova: Durch spezielle Gummimischung bessere Bodenhaftung bei rutschigem Boden, stabilisiert den Mittelfuß.

Comments are closed.