ultraschall verlässt die Duisburger MSV Arena und kehrt zurück an den Innenhafen

Die ultraschall-Party-Reihe verlässt das MSV-Stadion und kehrt zurück an den Innenhafen. Zu hohe Mietforderungen machen einen Wechsel unumgänglich.

 

Nach zwei erfolgreichen Jahren „Schöner feiern in Duisburg“ im Business-Bereich der Schauinsland-Reisen-Arena ist jetzt überraschend Schluss. Aufgrund der neuen Mietforderungen kann die Veranstaltungsreihe dort leider nicht mehr stattfinden.

 

Doch die über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Tanzparty hat schnell Ersatz gefunden. Mit den Betreibern des Cafe armada am Innenhafen meldete sich genau die Location, in der 2005 (damals aqua) die ultraschall Erfolgsgeschichte begann „Nach den Stationen aqua, Duisburger Hof, Privé, Licht.Spiel.Haus und MSV-Stadion kehren wir nun dahin zurück wo alles begann!“ freut sich Jens Thiem. Und Eric Smax verspricht: „Mit dem Wechsel zurück ins armada knüpfen wir wieder an unsere ‚clubbige‘ Zeiten an. Alles wird gemütlicher und persönlicher.“

 

Neue Termine

Da das Fassungsvermögen im armada wesentlich geringer als im Stadion ist und somit weniger Gäste Einlass bekommen können, findet die Party jetzt wieder regelmäßig monatlich statt. Die ersten Termine sind: Samstag, 06. September, 04. Oktober und 6. Dezember 2014.

 

 

ultraschall

Schöner feiern in Duisburg

 

Samstag, 06. September 2014

Beginn 22 Uhr, Einlass ab 25 Jahren, Dresscode: gepflegt, stylisch

 

armada  

Schifferstraße 100

47059 Duisburg – Innenhafen

 

Weitere Infos: www.ultraschall.tv

Comments are closed.