MSV Duisburg verlänger mit elf Spielerinnen für die Frauen-Bundesliga

Der MSV Duisburg hat die Verträge mit weiteren elf Spielerinnen aus seinem aktuellen Bundesliga-Kader verlängert. Alle Kontrakte gelten für die neue Saison 2014/15.

MSV-Leverkusen-4775Damit spielen Torhüterin Meike Kämper, die Abwehrspielerinnen Isabel Schenk, Alice Hellfeier, Elena Hauer, Laura Neboli, Marina Himminghofen, Carola da Silva Costa, die Mittelfeldspielerinnen Sofia Nati, Dolores Jacome Silva und Barbara Müller sowie Stürmerin Laura Luis auch in der neuen Spielzeit in ZebraStreifen.

„Es ist wichtig, dass das Grundgerüst bleibt. Denn es ist ein Gerüst auf Bundesliga-Niveau“, verdeutlichte die neue Trainerin Inka Grings, die ihr Team am Montag, 7. Juli 2014, an der Mündelheimer Straße zum Trainingsauftakt bittet. Der erste Bundesliga-Spieltag – die Paarungen sind noch nicht veröffentlicht – wird am Wochenende 30./31. August 2014 ausgetragen.

„Aus dem Team, das in der vergangenen Saison den Klassenerhalt geschafft hat, laufen damit jetzt nur noch Gespräche mit Vanessa Wahlen“, verdeutlichte MSV-Vorstand Udo Kirmse. Wahlen hatte sich Anfang Mai beim Auswärtsspiel der Zebras beim 1. FFC Frankfurt einen Kreuzbandriss zugezogen. „Wir wünschen Vanessa“, erklärte Kirmse, „dass sie schnell wieder auf die Beine kommt. Sie soll wissen, dass sie für uns weiter zum Team gehört.“

„Klar ist aber auch, dass wir unseren Kader noch breiter aufstellen wollen und werden“, plant MSV-Geschäftsführer Bernd Maas. „Unser Ziel ist es, schon bis zum Trainingsauftakt neue Akteurinnen präsentieren zu können.“

Das ist der aktuelle Kader des MSV für die neue Saison 2014/15

Tor: Meike Kämper Abwehr: Isabel Schenk, Alice Hellfeier, Elena Hauer, Laura Neboli, Marina Himmighofen, Stefanie Weichelt, Carole da Silva Costa. Mittelfeld: Jennifer Oster, Sofia Nati, Dolores Jacome Silva, Vanessa Wahlen, Barbara Müller. Angriff: Lucie Vonkova, Gurbet Kalkan, Sarah Schmitz, Laura Luis, Kristina Sundov

Comments are closed.