Die ZebraGarde freut sich auf den Auftritt beim Pokalfinale

Die ZebraGarde wird am 15.05.2014 beim Pokalfinale des MSV Duisburg gegen Jahn Hiesfeld Ihren ersten Auftritt in der Schauinsland-Reisen Arena haben. Ein Sponsor für die Cheerleader Outfits
wird weiterhin gesucht. Zwei Männer sollen die ZebraGarde verstärken.

Die Stimmung beim Training der ZebraGarde am 05.05.2014 in der Sportschule Wedau war richtig gut. Es wurde wie immer professionell an der den Tanzschritten für die Choreographien
gearbeitet und es gab gleich zwei Highlight für die Tänzerinnen des Cheerleader Vereins. Die MSV Legende Ferenc Schmidt kam zu besuch. Ferry schaute sich das Training an und unterhielt sich mit den Tänzerinnen. „Es ist beeindruckend, wie professionell bei der ZebraGarde gearbeitet wird, sagte der ehemalige Mittelstürmer, „es ist immer faszinierend zu sehen, was die Fans des MSV alles auf die Beine stellen“.
Ein weiteres Highlight bei diesem Training war die Verkündung des bevorstehenden Auftritts beim Pokalfinale der Zebras gegen Jahn Hiesfeld am
15.05.2014. Hier werden die Cheerleader eine Kostprobe Ihres können zeigen dürfen.

Die Tänzerinnen freuen sich auf Ihren Auftritt. Bei diesem wichtigen Spiel dürfen Sie zum ersten Mal in der Schauinsland-Reisen Arena auftreten. Die Schritte und die Hebefiguren sitzen bereits gut.
Beim ersten Auftritt muss allerdings etwas improvisiert werden. Denn die ZebraGarde sucht weiterhin einen Sponsor für die Cheerleader-Outfits. Die Tänzerinnen werden für Ihren ersten Auftritt die Outfits aufeinander abstimmen.
Die Pompons wurden aus blau-weißen MSV-Tüten in tagelanger Arbeit selbst gebastelt. „Wir wollen uns beim Pokalfinale zeigen und hoffen auch, dass wir vielleicht den
Ein oder anderen Sponsor oder Unterstützer für uns begeistern  können“, sagt Larissa Holstein, die erste Vorsitzende des ZebraGarde e.V. Außerdem sucht der Verein für die Zukunft noch zwei Männer.
Tänzer, die vor allen Dingen bei den Hebefiguren zum Einsatz kommen können.
Interessierte Tänzer können sich unter fr.holstein@zebragarde.de bewerben.

Comments are closed.