Vortrag in der VHS: Fußball und Zeitgeist im Revier (1945 – 1954) am Beispiel MSV Duisburg

„Fußball und Zeitgeist im Revier (1945 -1954) – Eine Geschichte des Meidericher Spielvereins 02“ heißt ein Vortrag von Dr. Ludger J. Heid am Montag, 5. Mai 2014. „Anstoß“ in der Volkshochschule an der Königstraße ist dann um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euro.

In dem Vortrag geht es um die Frage, wie die Menschen nach dem totalen Zusammenbruch des Jahres 1945 und den Entbehrungen während des Krieges wieder in ihren Alltag zurückfanden. Dazu gehörte die Wiedergewinnung des Sports. Im Ruhrgebiet eroberte der Volkssport Nr. 1, der Fußball, sehr schnell wieder seine dominante Stellung. Am Beispiel des Meidericher Spielvereins soll gezeigt werden, wie die Fußballanhänger lernten, die nicht leichte Nachkriegszeit zu meistern und zu neuem Selbstbewusstsein zu kommen.

Fußball und Zeitgeist im Revier (1945-1954) – Eine Geschichte des Meidericher Spielvereins 02
Montag, 5. Mai 2014, 20 Uhr
VHS, Königstraße 47, 47051 Duisburg

Comments are closed.