Kommunalwahl Duisburg: DEINE STIMME sagt DANKE für über 400 Unterstützer

„Die Wählervereinigung DEINE STIMME bedankt sich bei allen Nachbarinnen und Nachbarn, die mitgeholfen haben, dass wir zur Kommunalwahl zugelassen wurden“, freut sich der 1. Vorsitzende und Spitzenkandidat für den Rat Roland Busche. „Im Bezirk Homberg/Ruhrort/Baerl und im Süden werden wir versuchen in Rat und Bezirksvertretung zu kommen, denn der Vertrauensvorschuss der Menschen ist enorm.“

 

10x9cm_Logo_DS_blau„In Homberg, Ruhrort und Baerl wollen wir am Samstag, den 19.4.14 mit der Umfrage starten, ob die drei Ortsteile weiter zu Duisburg gehören möchten. Ab 10.00 Uhr steht unsere Wahl-Box in Hochheide auf dem Markt. Wir sind gespannt auf das Ergebnis. Wir wollen 1.000 Menschen befragen, dann haben wir ein repräsentatives Ergebnis. Anschließend werden wir so agieren, wie die Menschen es von uns erwarten. Das Ergebnis ist für DEINE STIMME bindend. Das unterscheidet uns von Parteien“, erläutert Bezirksvertreterin Margret Fink die Bürgerumfrage.

 

„Auf der Suche nach Unterstützern haben wir viele Menschen getroffen, die sich gerade von unserem basisdemokratischen Ansatz angesprochen fühlten. »Ihr seid ja keine Partei, das finde ich gut und das will ich unterstützen«. Wenn Nachbarn sich wieder um Nachbarn kümmern, wenn man wieder aufeinander aufpasst, dann entwickelt sich auch in Duisburg wieder Identität mit dem eigenen Umfeld. Bei Bürgerinitiativen wie dem Kombibad haben 17.000 Menschen plötzlich Flagge gezeigt. Es gibt ein anderes Duisburg, mehr als nur die schlimmen Dramen und das Versagen der Parteien. Das hat mich zu meiner Kandidatur für DEINE STIMME motiviert“, schildert Uwe Schock, Direktkandidat in Alt-Homberg-Süd/Hochheide-Süd, seine Erfahrungen der letzten Monate.

 

Comments are closed.