SPD Duissern informiert: Kinderbetreuung in Duisburg

Der Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab dem ersten Lebensjahr ist ein Meilenstein in der deutschen Familienpolitik. Ab August vergangenen Jahres können alle Eltern, die wollen, einen Kitaplatz oder eine Tagesbetreuung für ihr Kind in Anspruch nehmen. Damit hat die Politik ein wichtiges Zwischenziel für Familien in Deutschland erreicht. Kommunen wie Duisburg fällt nun die Aufgabe zu, dafür Sorge zu tragen, dass vor Ort genügend Betreuungsplätze vorhanden sind.
Viele Fragen stehen im Raum: Gibt es genug Kinderbetreuung in Duisburg? Wie ist die Betreuungssituation im Stadtteil Duissern? Wie hoch sind Bedarf und Nachfrage? Können in unserem Stadtteil junge Familien von der neuen Gesetzesregelung profitieren?

Der SPD Ortsverein Duissern freut sich, den Dezernenten für Bildung, Familie und Kultur Thomas Krützberg gewonnen zu haben,
um am 25. März 2014, um 19 Uhr im Haus Sprünken, Königsberger Allee 111, 47058 Duisburg Bürgerinnen und Bürger über das Thema Kinderbetreuung in Duisburg zu informieren.

Comments are closed.