Deutschland gibt letztes Freundschaftsspiel vor Weltmeisterschaft bekannt

476064-joachim-loewZu Deutschlands Vorbereitungen für die Weltmeisterschaft gehört nun ein viertes Freundschaftsspiel, gegen Armenien. Dieses Spiel ist für den 6. Juni geplant und findet in der Coface Arena in Mainz statt. Es wird das letzte Spiel sein, bevor die Mannschaft nach Brasilien fliegt, und das eingenommene Geld wird an wohltätige Zwecke gespendet. Der Manager Joachim Loew wird dieses Spiel als letzte Möglichkeit sehen, Fragen hinsichtlich der Aufstellung zu beantworten.

Armenien

amenienWenn Armenien auch eine recht respektable Qualifikationsrunde hatte, mit vier Siegen und einem Unentschieden in zehn Spielen, sind seine Chancen, eine deutsche Mannschaft mit Weltmeisterschaftsruhm zu überholen, recht begrenzt. Die Wettchancen für das Spiel selbst werden zu gegebener Zeit verfügbar sein, wenn Fans einen Vergleich wie Betbrain für beste Gewinne hinsichtlich der größten Meisterschaft der Welt ausprobieren möchten. Auch Anfänger finden hier Rat, wie etwa die  Erklärung der Dezimalquoten. Dennoch ist es interessant zu lesen, dass die Chancen von Deutschland, die Weltmeisterschaft zu gewinnen, 5/1 und 6/1 gewettet werden (Stand Mitte Januar). Armenien hat sich natürlich nicht qualifiziert, rangiert in der FIFA jedoch auf Platz 35 der Weltrangliste, einen Rang hinter Schottland. Siege in Weltmeisterschafts-Qualifikationsspielen gegen Dänemark, die Tschechische Republik und Bulgarien haben zu diesem Rang beigetragen.

Kamerun

081020132353026278786_3Weitere Freundschaftsspiele für Deutschland vor der Weltmeisterschaft sind das Heimspiel gegen Kamerun im Borussia-Park Mönchengladbach. Die westafrikanische Mannschaft schloss als Spitzenreiter ihrer Qualifikationsgruppe ab, mit vier Siegen und einem Unentschieden. Sie verloren nur einmal gegen Libyen, in einem Spiel, das aus Sicherheitsgründen hinter verschlossenen Türen stattfand. Zu der Mannschaft gehören internationale Stars wie Chelsea’s Samuel Eto’o, jetzt 32, der sich auf seine vermutlich letzte Weltmeisterschaft freut. Mohammadou Idrissou (Kaiserslautern) und der junge Verteidiger Joël Matip (Schalke 04) werden ebenfalls wahrscheinlich teilnehmen. Die Wetten stehen zu Deutschlands Gunsten, da Kamerun 400/1 oder höher auf einen Weltmeisterschafts-Sieg gewettet wird. Das westafrikanische Land ist stolz auf seine Fußballgeschichte, aber eine Reihe schlechter Ergebnisse während der letzten zwei Jahre sorgten lediglich für einen Platz 50 in der FIFA Rangliste.  

 

Chile & Polen

 _46529711_chile766x511afpFreundschaftsspiele gegen Chile (5. März, Stuttgart) und Polen (13. Mai, Hamburg) runden Deutschlands Aufwärmprogramm ab. Chile hatte ein tolles Jahr 2013, das es im Wembley-Stadion mit einem 2-0 Sieg gegen England abschloss. Die Mannschaft wird eine schwierige Prüfung für Deutschland. Die Wetten, dass die südamerikanische Mannschaft die Weltmeisterschaft gewinnt, stehen bei 40/1, und sie liegen auf Platz 15 der FIFA Weltrangliste. Polens Robert Lewandowski wird Deutschlands Verteidigung auf die Probe stellen. Der Stürmer wird zu Beginn der nächsten Saison von Borussia Dortmund zu Bayern München wechseln. Von der momentanen Form ausgehend sieht es nach einem Sieg für Deutschland aus; Polen brachte in den Qualifikationsspielen 2013 keine konstante Leistung und wird im Sommer nicht nach Brasilien reisen.

 

(Bilder mit freundlicher Genehmigung von foxsports.com.au, globalvoicesonline.org, rotohaber.com, bbc.co.uk)

 

Comments are closed.