Autorenweiterbildung 2014

Lëtzebuergesch: Literatur Bild fir Template.

Lëtzebuergesch: Literatur Bild fir Template. (Photo credit: Wikipedia)

Auch im neuen Jahr (2014) werden die Literaturbüros in NRW erneut Veranstaltungen anbieten, die der Weiterbildung von Autoren dienen sollen.  Die Palette der Fortbildungsmöglichkeiten reicht vom Grundlagenseminar bis zum Expertenworkshop, von der Werkstatt für den schreibenden Nachwuchs bis zur Fortbildung „Autoren als Verleger“. Der neue Kalender „Weiterbildungen für Autorinnen, Autoren und Literaturvermittler“ der fünf Literaturbüros in NRW steht ab sofort im Netz, unter der Adresse des Literaturbüros Ruhr,  als auch auch gedruckt zur Verfügung. Die Veranstaltungsorte sind in NRW verteilt.

Die Angebote für ‚Profis‘ umfassen z.B. „Schreiben und Kritik“ (mit Hubert Winkels), „Schreiben von Kurzgeschichten“ (mit Liane Dirks) und eine „Prosawerkstatt:  Auf Reisen“ (mit Ulla Lenze). In der „Akademie der lesenden Künste“ durchdringen und deuten die Teilnehmer das Werk Franz Kafkas.

Die fünf Literaturbüros in NRW konnten seit ihrer Gründung mehr als dreihundert Seminare für Autorinnen und Autoren entwickeln und durchführen. Das Besondere dieser Weiterbildungen ist der enge Bezug zu Arbeitsfeldern der Autoren oder der Literaturbüros – wie Leseförderung, Kreatives Schreiben, Selbstmarketing von Autoren, Erkundung epischen, dramatischen oder lyrischen Schreibens.

Über die Jahre konnten ernsthaft arbeitende Laien, vor allem aber junge Schriftstellerinnen und Schriftsteller in „Meisterklassen auf Zeit“ oder mit Hilfe aufeinander abgestimmter Weiterbildungen ihr Berufswissen erweitern. Kenner des Marktes aus Verlagen, Fachleute aus den Medien, Wissenschaftler, Kulturmanager sowie erfahrene Autorinnen und Autoren tragen als Referenten zum hohen Niveau der Seminare bei.

Der gedruckte Kalender kann bei Verena Geiger im Literaturbür Ruhr bestellt werden: Literaturbüro Ruhr e.V., Friedrich-Ebert-Str. 8, 45956 Gladbeck,
oder online per Mail.

Comments are closed.