DFB – WM-Test gegen Kamerun

 

 

Oliver Bierhoff during press conference in Aug...

Oliver Bierhoff during press conference in August 2006 Français : Oliver Bierhoff lors d’une conférence de presse en août 2006 (Photo credit: Wikipedia)

Die deutsche Nationalmannschaft wird das Länderspiel am 1. Juni 2014 in Mönchengladbach gegen Kamerun bestreiten. Damit ist der vorletzte Gegner auf dem Weg nach Brasilien gefunden. Offen ist nun lediglich der Gegner für das Länderspiel am 6. Juni in Mainz. Generalsekretär Helmut Sandrock sagt: “Es war der Wunsch der sportlichen Leitung, im Vorfeld der WM in Brasilien noch ein Länderspiel gegen eine starke afrikanische Mannschaft zu bestreiten. Mit Blick auf das Vorrundenspiel bei der WM gegen Ghana ist Kamerun, die ebenfalls in Brasilien dabei sind, somit ein Top-Gegner und echter Härtetest.”

Oliver Bierhoff ergänzt: “Den Gedanken dieses Länderspiels habe ich bereits im Rahmen der Endrundenauslosung in Brasilien mit Kameruns Trainer Volker Finke diskutiert. Diese Partie hat einen großen Reiz für beide Mannschaften. Umso mehr freuen wir uns, dass wir uns hier schnell einigen konnten.”

Auf dem Weg nach Brasilien bestreitet die Nationalmannschaft insgesamt vier Länderspiele. Das Jahr 2014 beginnt für Philipp Lahm und Co. mit dem Länderspiel am 5. März in Stuttgart gegen Chile, Spiel Nummer zwei findet am 13. Mai 2014 in Hamburg statt, Gegner ist Polen. Die Spiele drei und vier sind die Begegnungen in Gladbach und Mainz, wo sich das DFB-Team zum letzten Mal den Fans in Deutschland präsentiert, bevor es am 7. Juni nach Brasilien geht.

 

Comments are closed.