Duisburg Wanheim: Suche mit Hunden und Booten am Rheinufer

Polizei2_thumb.jpgMit Diensthunden und Booten suchte die Polizei heute (18.12) nach einem vermissten türkischen Mädchen am Wanheimer Rheinufer. Bereits gestern (17.12.), gegen 19.00 Uhr, fand eine Spaziergängerin im Vorflutgelände eine Damenhandtasche mit persönlichen Papieren der 16-Jährigen. Die sofortige Suche in der Dunkelheit verlief zunächst erfolglos. Der zwischenzeitlich aus dem türkischen übersetzte Abschiedsbrief und weitere Hinweise lassen derzeit auf einen Suicid schließen. Anwohner oder Spaziergänger, die das Mädchen gesehen haben, könne sich unter der Rufnummer 2800 an das KK 12 wenden.

Comments are closed.