Piratenpartei Duisburg gegen Volksverhetzung

Duisburger Piraten

Duisburger Piraten

Am Tag des Beginns der Naziprogrome gegen Juden und Andersdenkende plant eine radikale Gruppierung eine Demonstration in dem von Sinti und Roma bewohnten Haus „In den Peschen“ in Duisburg-Rheinhausen.

In Anbetracht der Nazigreueltaten auch an Sinti und Roma ist ein Demonstrationsaufzug an diesem Tag ein Unding. Aus Freiheit erwächst eine Verantwortung, die in diesem Fall nur durch ein Verbot der Demo erreicht
werden kann. Als Teil der wehrhaften Demokratie kann die Piratenpartei diesen Aufzug nicht dulden.

Comments are closed.