Die Zebras zeigen weiter Streifen

Beim MSV wird weiter mit Hochdruck für den Erhalt der Lizenz zur dritten Liga gearbeitet und auch die Fans zeigen wieder Streifen.
Am Mittwoch den 03.07.2013 werden ab 19:02 Uhr vor der Arena werden unter dem Motto „Gemeinsam durch die dritte Liga“ wieder Streifen gezeigt.
Für diesen Anlass haben sich Detlev Gottschlich und Michael Koch vom Aktionsbündnis Streifen zeigen und Hajo Schneider, der bereits ebenfalls in den letzten Wochen mehrere Aktionen organisiert hat, zusammengetan und rufen alle Fans und Unterstützer des MSV zum Streifen zeigen auf..
Detlev Gottschlich wird als Moderator durch die Veranstaltung führen.
Als Interviewpartner wird Andreas Rüttgers Rede und Antwort stehen. Außerdem wird der Fanbeauftragte Christan Ellmann interviewt.
Michael Wildberg, der Autor der Bücher „So Lonely“ und „All Together“ , in denen er seine Erlebnisse mit dem MSV Duisburg schildert und Kees Jaratz, der Autor des zebrastreifenblogs werden eine Lesung durchführen.
Musik gibt es von Barracuda, der bekannt ist durch das Lied „Der zwölfte  Mann“, das er nach dem Lizenzentzug für den MSV und für die Fans geschrieben hat. Das Lied ist sehr beliebt unter den MSV Fans, sowie natürlich auch das Duisburg Lied, das Dagmar Horn noch einmal an diesem Abend singen wird. Weitere Musikbreaks wird es von den Bands „Ashby“ und „Jugend von heute“ geben.
Die Veranstalter bedanken sich bei  Armin Klaes, der Dagmar Horn und die Bands zur Veranstaltung beisteuert , sowie Stefan Höhnerbach, der uns mit der nötigen Technik unterstützt.

Comments are closed.