„Streifen zeigen“ für den MSV Duisburg – Die nächsten Aktionen und Termine

Sonntag 16.06.2013 um 19:02 Uhr
Sternradfahrt vor dem Testspiel möchten Sie „Kette geben für den MSV“

Mit einer Fahrradsternfahrt wollen die Fans in Duisburg wieder Streifen zeigen. Der Organisator der Menschenkette Hans-Jürgen Hajo Schneider und der Organisator des Fanmarschs Andreas Kuklinski haben sich zusammen getan um gemeinsam die Fahrradsternfahrt zu organisieren. Sie rufen alle Duisburger und Fans des MSV auf am nächsten Sonntag Streifen zu zeigen. Wie bei den Aktionen der letzten Wochen sind Fans von anderen Vereinen die das Anliegen im Sinne von „Getrennt in den Farben – vereint in der Sache“ unterstützen gerne gesehen.
Die MSV-Fans starten von zwei Punkten aus. Von der Westender Str, dem Trainingsgelände des MSV Duisburg, und von der Schauinsland-Reisen Arena aus. Das Treffen findet an beiden Orten ab 14:15 Uhr statt.
Von dort aus fahren die Rad-Gruppen um 14:40 Uhr zum Rathaus in der Duisburger Innenstadt. Um 15:20 wird es dort nach dem Zusammentreffen eine kleine Kundgebung geben. Um 15:40 Uhr fahren dann alle Teilnehmer 50 Minuten durch die Innenstatt und gemeinsam zur Arena. Ankunft 16:30 Bezirkssportanlage Duisburger Spielverein 1900 e.V., Düsseldorfer Straße 590, 47055 Duisburg Ab 16:30 Uhr wird dann die Mannschaft beim Spiel unterstützt, Spielbeginn 17 Uhr

Um 19:15 Uhr gibt Armin Klaes ein Konzert vor der Arena.
Als Solidaritätskonzert zum Erhalt des MSV wird es auf dem Platz vor dem Haupteingang der Schauinslandreisen-Arena ein Kurzfrist- Klassik-open-air-Konzert mit einer Aufführung der Carmina Burana von Carl Orff bei freiem Eintritt geben.
Oberbürgermeister Sören Link hat „gern die Schirmherrschaft übernommen“ und äußert sich im „Grußwort der Stadt“ im Programmheft weiter: „Der Fanmarsch, die Menschenkette oder die vielen anderen Zeichen, mit denen die Anhänger Streifen zeigen, belegen eindeutig: Niemand hat die Hoffnung aufgegeben, dass die kleine Chance zum Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga genutzt werden“ könne. Gemeinsam mit den Organisatoren lade er „alle Freunde und Freundinnen des MSV Duisburg sehr herzlich ein, auch diese engagierte Aktion zu unterstützen und zahlreich zum Stadion zu kommen.“ Und weiter: „Auch wenn noch niemand weiß, wie die Entscheidung letztlich aussehen wird, ist eines in den letzten zwei Wochen ganz klar zum Ausdruck gekommen:
Diese Stadt ist blau-weiß und steht zum MSV Duisburg. Und das ist trotz aller Sorgen ein ausgesprochen schönes und Mut machendes Zeichen.“
Montag 17.06.2013 18:00 Uhr
Das Menschliche Emblem.
Eine Aktion, die wie der Flashmob am letzten Mittwoch auch wieder über Facebook geplant wird. Dieses mal möchten die Fans an den Wiesen zwischen Forum, Stadttheater und City Palais ein Menschliches MSV Emblem erstellen. Hierzu sollen alle drei Rasenflächen genutzt werden Auf jeder Rasenfäche soll ein Buchstabe entstehen. Der Initiator Thorsten Dornbach ruft alle auf sich daran zu beteiligen.
19:02 Uhr Der ehemalige Spieler und Legende des MSV Michael Tönnies kommt zum Gespräch mit den Fans zur Arena.
Der Mann, der den schnellsten Hattrick der Bundesliga Geschichte erzielt hat möchte sich sich mit den Fans über die aktuelle Lage des MSV unterhalten.

Dazu gibt es im Wechsel eine Lesung von Ralf Koss
Als Kees Jaratz begleitet der Autor und Journalist Ralf Koss im „Zebrastreifenblog“ seit fünf Jahren den MSV Duisburg im Besonderen sowie Fußball und Kultur im Allgemeinen.
In vielen seiner Texte beschäftigt er sich mit der Bedeutung des Fußballs für die Identität des Ruhrgebiets. Gerade die gegenwärtigen Fanaktionen von MSV-Fans zeigen für ihn unabhängig vom Ausgang des Schiedsgerichtsverfahrens, welche Bedeutung das Weiterbestehen des MSV Duisburg als Ort für Identität und Heimat besitzt. Ralf Koss liest aus seinen Texten über den MSV und wirft mit den Erinnerungen von MSV-Fans aus dem „Fangedächtnis des MSV Duisburg“ einen Blick auf Vergangenheit und Tradition der Zebras.
Dienstag 18.06.2013 19:02
Für diesen Abend hat sich Peter Bursch angekündigt. Weitere Infos folgen noch.

Ob Weiß ob Blau jetzt fliegen wir mit dem MSV so heißt das Motto am Dienstag um 19:02 Uhr wenn an der Arena 1902 mit Hellium gefüllte Blau Weiße Luftballons sich in den Himmel bewegen werden. Karten mit Namen und Aufschrift sind geplant so die Initiatoren (Die 1.Große Meidericher Carnevalgesellschft MCV, VTR Ripkens Verkehrstechnik ) dieser Aktion. Sie wollen mit dieser Aktion Farbe bekennen, Flagge zeigen in dieser schwierigen Zeit, in der immer noch offen ist, ob der MSV die Lizenz für die zweite Liga erhält oder nicht.
Gerade dies, bringt immer mehr Menschen unserer Stadt dazu, etwas beizutragen den Fußball den MSV in unserer Stadt zu erhalten. Also liebe Eltern nehmt die Kinder an die Hand wenn es am Dienstag um genau 19:02 Uhr heißt Start für unseren Verein Weiß Blau 1902 Luftballons für den MSV

Comments are closed.