MSV Duisburg: Fristgerechte Einreichung der Klage beim Schiedsgericht

IMG_0580Der MSV Duisburg hat fristgerecht die Klage vor dem Schiedsgericht gegen die Entscheidung des Lizenzierungsausschusses der Deutschen Fußball Liga eingereicht. Der Lizenzierungsausschuss hatte den Zebras am Mittwoch, 29.05.2013, vorerst die Teilnahme an der Saison 2013/14 in der 2. Bundesliga verweigert.

Vertreten wird der MSV vor dem Schiedsgericht durch den Frankfurter Rechtsanwalt Horst Kletke. Die Verhandlung ist allerdings noch nicht terminiert. Zunächst hat die DFL jetzt noch einmal die Möglichkeit, vor dem Schiedsgericht schriftlich Stellung zur Sache zu beziehen; im Anschluss wird das Schiedsgericht einen Termin für die Verhandlung bestimmen.

Comments are closed.