Dennis Mast wechselt zum Karlsruher SC

175005Die Planungen bei Zweitligaaufsteiger Karlsruher SC nehmen Fahrt auf.

Mit Offensivakteur Dennis Mast steht ein weiterer Neuzugang des Karlsruher SC für die kommende Zweitligasaison 2013/2014 fest.

Der 21-jährige Linksfuß wechselt vom Halleschen FC in den Wildpark. Mast unterzeichnete einen bis zum 30.06.2016 datierten Vertrag.

„Wir haben Dennis intensiv beobachtet. Er ist ein schneller und technisch starker Spieler, der viel Talent mitbringt und mit seiner Entwicklung noch lange nicht am Ende ist“, erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. „Dennis hatte mehrere Optionen, umso mehr freut es uns, dass er sich für uns entschieden hat.“

Mast absolvierte in der zu Ende gehenden Spielzeit bisher 36 Partien für den Halleschen FC und erzielte dabei sieben Tore. Darüber hinaus kam er in einer Begegnung des DFB-Pokals zum Einsatz.

„Der KSC hat sich sehr um mich bemüht, der Verein wollte mich – das haben mir die Gespräche mit Oliver Kreuzer und Markus Kauczinski vermittelt“, sagte der 21-Jährige. „Für mich ist es nach einem Jahr 3. Liga der nächste und aus meiner Sicht auch der absolut richtige Schritt, mit dem KSC die Herausforderung 2. Bundesliga anzugehen.“

Über die Ablösemodalitäten wurde von beiden Seiten Stillschweigen vereinbart.

 

Comments are closed.