Wo bleibt der Vodka?

Deutsch: Harry Rowohlt auf der Frankfurter Buc...

Deutsch: Harry Rowohlt auf der Frankfurter Buchmesse 2003. (Photo credit: Wikipedia)

… ließ sich gestern Abend (22.03.13) fragen, als Harry Rowohlt in der Stadtbibliothek aus “Die russische Fracht” vorlas und der Autor, Oleg Jurjew, Seemanns- und Ganovenlieder zur Gitarre sang.

Nicht dass Vodka ein Thema der Vorträge war, nein, die Art und Weise provozierte die Frage, die Kajütengeschichten des Romans, in einem Ton dargebracht, der an die ‘russischen Weiten’ erinnerte, und Lieder, die in ihrer Melancholie oder Freude, der zunehmenden Verstimmung der Gitarre und der Vielchörigkeit des Gesangs kaum anderes assoziieren ließen als: Wo bleibt der Vodka?

Es war die letzte Veranstaltung des Vereins für Literatur und Kunst in dem noch bestehenden Gebäude der Stadtbibliothek. Man darf gespannt auf die neuen Räumlichkeiten sein, die derzeit noch in Bau sind. Wird es zur Einweihung Vodka geben?

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.