Stadtteilfest Duisburg Marxloh – Die Planungen beginnen

Nach einem Jahr Pause wird es in Marxloh wieder ein großes Stadtteilfest geben.

Am 7. und 8. September lädt der Runde Tisch auf den August-Bebel Platz und das Grillogelände ein.

In diesem Jahr soll es nach den Planungen eine große Kinderspiellandschaft bei Grillo geben, währen der Marktplatz zur Partymeile wird.

Vereine, Firmen und Initiativen können sich ab sofort für einen Standplatz anmelden.

Auch das Bühnenprogramm für beide Tage wird gerade zusammen gestellt. Vereine, Bands und Einzelmusiker, die sich präsentieren möchten, haben ab sofort die Gelegenheit, sich einen Platz im Bühnenprogramm zu reservieren.

Das diesjährige Stadtteilfest soll die Bandbreite aller Kulturen, die in Marxloh leben darstellen. So freuen sich die Veranstalter, wenn im September auch ein Hauch von Asien, Afrika, Amerika oder Australien über das Gelände weht.

Wie beim letzten Fest können Stände für einen Tag oder das gesamte Fest gebucht werden, wobei der Sonntag traditionell als Tag der Vereine gestaltet wird.

Das letzte Stadtteilfest im Jahr 2011 soll Ansporn sein, wieder über 70 Stände und ein begeisterndes Musikprogramm auf die Beine zu stellen.

Alle, die Interesse haben, sich am diesjährigen Stadtteilfest zu beteiligen, können sich ab sofort unter marxloh@live.de oder direkt beim Runden Tisch in der Rolfstraße 7 melden. Die Anmeldeunterlagen werden dann umgehend zugesandt.

 

Comments are closed.