Oper Dortmund: Vom Troubadour bis Anna Nicole – Spielplanausblick auf die laufende Saison

Opernhaus Dortmund Copyright Theater Dortmund

Das Dortmunder Opernhaus hat sich seit seiner Neueröffnung im Jahre 1966 zu einem über die Grenzen Dortmunds weit hinaus anerkannten Aushängeschild für die Ruhrgebietsmetropole entwickelt. Der von innen und aussen imposante Neubau mit seinen knapp 1200 Sitzplätzen mutete vielleicht bei seiner Eröffnung wuchtig an, aber bestätigte sich doch in den vergangenen Jahren als eine überaus sinnvolle Investition für die Stadt mitten im Herzen des Ruhrgebiets. Seither finden dort Opern- und Operettenaufführungen, Musicals und Ballettproduktionen statt. Zudem ist es auch das Stammhaus der Dortmunder Philharmoniker. Über die laufende Spielzeitsaison, als auch aktuelle Personalia, sprach xtranews mit dem Pressesprecher der Oper Dortmund, Dr. Olaf Roth.

 

In der laufenden Saison stehen noch einige Highlights an. Zunächst gibt es am 2.2.2013 die Premiere der Verdi-Oper „Il trovatore“ (Der Troubadour). eine der meist inszenierten Verdi-Opern in der Geschichte der Oper Dortmund seit 1903.

 

Zuletzt stand Verdis recht düsteres, aber melodienreichstes, Werk in der Milleniumssaison 2000/2001 auf dem Dortmunder Spielplan. Unter der Regie von Katharina Thoma und der musikalischen Leitung vom stellvertretenden GMD Lancelot Fuhry singen u.a. in den Hauptrollen der italienische Tenor Stefano La Colla den Manrico, Susanne Braunsteffer die Leonore, Sangmin Lee den Grafen Luna und Hermine May die Acuzena. Für alle Verdifans und Freunde der italienischen Oper ein Muss. Karten für die Premiere, als auch für die folgenden Aufführungen sind noch an der Theaterkasse, oder über den Internetauftritt der Oper (www.theaterdo.de), erhältlich. Xtranews wird über die Premiere vom 2.2.2013 berichten.

Das könnte Sie auch interessieren:
  Heimpleite - MSV Duisburg unterliegt Hansa Rostock 0:1

 

Die nächste Premiere steht dann bereits schon am 23.2.2013 mit Mozarts „Figaros Hochzeit“ an …

Lesen Sie den restlichen Artikel in unserem Duisburg Magazin unter https://www.xtranews.de/wp-content/uploads/2013/02/magazin2013.pdf

Related Post

Sozialgericht Dortmund: Urlaubsanspruch auch für &... Ein Jobcenter muss die Zustimmung zu einer dreiwöchigen Urlaubsabwesenheit eines Langzeitarbeitslosen erteilen, soweit hierdurch die berufliche Eingliederung nicht beeinträchtigt wird. Eine Sanktionie...
Die Urban Trail Serie kommt 2017 nach Deutschland Urban Trails – das ist das neue Erfolgskonzept, das der Laufszene ab 2017 auch in Deutschland neue Impulse geben wird. Die Urban Trails sind eine Serie an Entdeckungsläufen von rund 10 Kilometern Läng...
Essen: Großmutter getötet und Vater schwer verletz... Seit gestern Abend, 7. Dezember (etwa 21:30 Uhr) ermittelt eine Essener Mordkommission nach einem vollendeten und einem versuchten Tötungsdelikt in Essen-Katernberg -wie wir bereits berichteten-. Poli...
Jobs: Dortmund liegt gut im Rennen Bei der Arbeitsmarktsituation in Dortmund zeigt sich ein positiver Trend. Die Arbeitslosigkeit geht leicht zurück. Die Stimmung bei der Arbeitsagentur ist positiv. Arbeitsmarktexperten sehen gute Jobc...
Vier Dortmunder Piraten auf der Landesliste für di... Am Wochenende haben die Piraten in Gelsenkirchen ihre Landesliste für die Landtagswahl aufgestellt, davon drei auf den vorderen Listenplätzen. Torsten Sommer auf Platz 3, David Grade auf Platz 9 und ...
Piraten NRW: „Für jedes Kind den richtigen L... Monika Pieper, die bildungspolitische Sprecherin der Piraten im Landtag, besuchte am 12. September die Georgschule in Dortmund, nach eigenen Angaben eine „Förderschule eigener Art.“ Neben dem schön...
Dortmunder Nordstadt: Neulich in der „No-Go Area“... Vor einigen Monaten erregte die Polizeigewerkschaft mit der Äußerung öffentliche Aufmerksamkeit, bestimmte Straßenzüge im Ruhrgebiet, beispielsweise in Duisburg-Marxloh oder der Dortmunder Nordstadt, ...
Klimaschützer begrüßen Nein des Duisburger Umwelta... Die Entscheidung des Umweltausschusses des Duisburger Stadtrats, gegen die geplante Übernahme der Lausitzer Braunkohle durch die Steag wird von Klimaschützern begrüßt. Norbert Bömer vom Klimabündni...
Gemeinsame PM aller Fraktionen im Landtag NRW zum ... Nach dem Anschlag auf das Piraten-Wahlkreisbüro in Dortmund demonstrieren die Fraktionen im Landtag NRW Geschlossenheit: Nadja Lüders, SPD: „Auf diesen feigen Anschlag kann es nur eine Antwort geb...
Update:Dortmund: Anschlag auf Büro der Piratenpart... In der Nacht von Montag auf Dienstag haben bislang unbekannte Täter einen Anschlag auf die Geschäftsstelle der Piratenpartei Dortmund in der Märkischen Straße verübt. In den gleichen Räumen befindet s...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.