SPD Duissern strebt Änderungen zur Parkplatzsituation an

Neben den Parkausweisen für Anwohner soll es eine zweite Art von Parkausweisen für Arbeitnehmer und Gewerbetreibende in Duissern geben, die auf die wöchentliche Arbeits- bzw. Geschäftszeit befristet ist; im Übrigen aber zu den gleichen Bedingungen wie die Parkausweise für Anwohner erworben werden können. In diesen Parkausweisen wird das KFZ Kennzeichen und zusätzlich die gültige Parkzeit eingetragen.

Voraussetzung für den Erwerb ist eine Bescheinigung über die Arbeitszeit bzw. Anwesenheitszeit im Gewerbebetrieb, der Praxis, der Kanzlei u.ä. Außerdem ist nachzuweisen, über wie viele Parkmöglichkeiten der Betrieb selbst verfügt. Soweit eigene Parkmöglichkeiten (z.B. in der Tiefgarage der DB) vorhanden sind, können keine Parkausweise erworben werden.

Ein vorrangiges Ziel der SPD Duissern ist es, Arbeit in unserem Stadtteil zu halten und Arbeitnehmer zu unterstützen. Der Zweck der Parkraumbewirtschaftung (aus anderen Stadtteilen ausweichende Parkende vom Parken in Duissern abzuhalten) wird nicht angetastet. Die Anwohner mit Parkausweisen haben keine Nachteile, weil tagsüber Parkplätze frei sind. 

Comments are closed.