Brand in leerstehender Wohnung in Duisburg Marxloh

Die Feuerwehr rückte am Sonntagabend (9.Dezember) um 18.00 Uhr zu einem Brand auf der Wilfriedstraße in Marxloh aus. Dort war in einer leerstehenden Erdgeschoßwohnung Feuer ausgebrochen. Ein Anwohner (42) des Mehrfamilienhauses hatte Rauch entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Gebäudeschaden von rund 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, ein Sachverständiger ist beauftragt. Für die Dauer der Löscharbeiten sperrte die Polizei die Wilfriedstraße.

Comments are closed.