Sopranistin Miriam Clark ist Preisträgerin des Kulturförderpreises NRW 2012

Aus den Händen von Ministerin Ute Schäfer erhielt Miriam Clark  gestern den mit 7500 Euro dotierten Kulturförderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen. Zusammen mit 13 weiteren Kulturschaffenden wurde sie für ihr künstlerisches Wirken im Bereich Gesang (Oper) ausgezeichnet.

„In den jungen Preisträgerinnen und Preisträgern sehen wir den vielversprechenden Nachwuchs, den die Kultur braucht. Der Förderpreis kann ihnen einen wichtigen Schub geben und ein Sprungbrett für eine erfolgreiche Entwicklung ihrer künstlerischen Laufbahn sein“, sagte Schäfer. Künstlerinnen und Künstler bildeten den „kreativen Kern“ des kulturellen Lebens. Sie sorgten für gesellschaftliche Bewegung. Die Förderung von Kunst und Kultur sei daher immer auch ein Beitrag zur Weiterentwicklung unserer Gesellschaft, veröffentlichte die zuständige Pressestelle des Landes NRW.

Die Laudatio für die Preisträgerin Miriam Clark ist hier nachzulesen.

Miriam Clark, die nach ihrem sensationellen Norma-Debüt in Dortmund auch als Lakme in Bonn gefeiert wurde und dort derzeit ebenfalls die Norma singt, hat in kürzester Zeit eine fulminante Karriere als Koloratursopranistin gestartet. Die gebürtige Frankfurterin mit US-amerikanischen Wurzeln lebt heute in München. Von dort aus gastiert sie u.a. auch sehr erfolgreich, neben der Oper Bonn, an der Berner Oper. Dort gab sie eine umjubelte Premiere der selten gespielten Urfassung von Beethovens Fidelio.

Die Opernwelt und die meisten Kritiker waren sich nach ihrer Dortmunder Norma bereits einig, dass die Erfolgskurve der sympathischen Künstlerin steil nach oben zeigen dürfte. Mit diesem wichtigen Preis hat sie einen weiteren großen Schritt in ihrer sängerischen Laufbahn gemacht.

Am Samstag, den 23.02.2013 findet ihre nächste Premiere, und ein weiteres Rollendebüt, in Bonn mit der Oper La Traviata statt. Sie wird in der Hauptrolle der Verdi-Oper als Violetta Valéry zu sehen und zu hören sein. Sicher der nächste Höhepunkt in ihrer Karriere, worauf die Clark-Fans schon warten.

Artikel über Miriam Clark:

http://obensbloggt.de/miriam-clark-dortmunds-gefeierte-norma-im-portrait/

http://obensbloggt.de/opernsangerin-miriam-clark-%E2%80%9Eman-muss-wissen-was-man-will/

http://xtranews.de/2011/12/04/opernpremiere-dortmund-bellinis-norma-ein-highlight-fur-alle-belcantofans/

 

Comments are closed.