WER NICHT DENKEN WILL FLIEGT RAUS – Prominent und international bestückte Ausstellung gedenkt des Kurators Theo Lenders (1955-2011) im Odapark Venray

Am 13. September 2011 riss ein Herzstillstand Theo Lenders, Künstler und prägender Kurator des Odapark Venray von seinem Schreibtisch. Ein Jahr später wird dem streitbaren Venloer eine Ausstellung gewidmet, so wie er sie selbst kuratiert haben würde. Ausstellungsorte sind u.a. der Projektraum und der Skulpturenpark. Der Ausstellungstitel ‘Wer nicht denken will fliegt raus’ bezieht sich auf ein Multiple von Joseph Beuys, und ist ein Statement das für Theo zum Roten Faden für seine Kunstauffassung wurde.

Aber es typisiert Leneders auch als Persönlichkeit, die einer Diskussion nie aus dem Wege ging, ja sie sogar suchte. Folglich umfasst die Ausstellung Arbeiten von Künstlern, mit denen er gerne zusammenarbeitete, oder die er dem Publikum gerne einmal präsentiert hätte, darunter klangvolle Namen wie Rob Scholte, Shaun Doyle & Mally Mallinson, David Lynch und Aernout Mik.

Aber auch limbugische Künstler, die inzwischen auf internationalem Parkett mitmischen, wie Erik Habets, Keetje Mans, Tanja Ritterbex und Bas de Wit, werden präsentiert. Von Theo Leners selbst werden audiovisuelle Installationen gezeigt: Theo’s hoofdgebouw, ein eigens geschaffenes Entréegebäude gewährt den Besuchern mittels Objekten aus seiner privaten Sammlung spannende Einblicke in Lenders’ Gedankenwelt. Außerdem werden u.a. auch Filme, Videos und Musik vorgestellt, die ihm Inspirationen waren für seine ganz eigene Sicht auf die Bildende Kunst.

WER NICHT DENKEN WILL FLIEGT RAUS zeigt Arbeiten von: Shaun Doyle & Mally Mallinson (GB) / Mitsy Groenendijk (NL) / Erik Habets (NL) / Kristof Kintera (CZ) / Andrea Lehmann (D) / Theo Lenders (NL) / Edward Lipski (GB) / David Lynch (US) / Keetje Mans (NL) / Aernout Mik (NL) / Johan Muyle (B) / Heli Rekula (FI) / Tanja Ritterbex (NL) / Rob Scholte (NL) / Helmut Smits (NL) / Bas de Wit (NL)

Zur Ausstellung erscheint ein reich illustrierter Katalog über Theo Lenders mit eigenen Arbeiten, seine Arbeit als Kurator. Seine Vorstellungen und sein Leben in der Bildenden Kunst werden darin eingehend reflektiert. Texte steuerten u.a. Marijke Cieraad, seine Lebensgefährtin Miep Koch, seine Nachfolgerin Pascalle Mansvelders, Peter de Ronde, Edmond Staal und Guido Wevers bei. Ein biografisches Kapitel verfasste Thijs Lenssen. Für das Katalogbuch werden gerne Subskriptionen zu 15,-€ entgegen genommen. WER NICHT DENKEN WILL FLIEGT RAUS Ausstellungsdauer: 21. November 2012 bis einschließlich 3. März 2013. Eröffnung: Sonntag 18. November 2012/ 15.30 Uhr im Theehuis des Odapark durch Guido Wevers, künstlerischer Leiter von ‘Maastricht Culturele Hoofdstad van Europa 2018’ und enger Freund von Theo Lenders. Nähere Informationen: www.odapark.nl <http://www.odapark.nl>

Comments are closed.