Brandstiftung in Duisburg Hochfeld: Kleintransporter steht in Flammen

Duisburg – Am Dienstagabend (13. November) ging um 18.50 Uhr auf der Teilstraße ein Kleintransporter in Flammen auf. Der weiße Fiat Ducato mit bulgarischen Kennzeichen parkte am Fahrbahnrand. Motorraum und Führerhaus wurden ein Raub der Flammen – die Feuerwehr löschte den Brand. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einer Brandlegung aus. Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der Rufnummer 0203-2800 entgegen.

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.