Oliver Hallscheidt neuer Fraktionsgeschäftsführer der Duisburger SPD

Die SPD-Ratsfraktion hat sich einen neuen Geschäftsführer gewählt. Dabei handelt es sich um keinen Unbekannten: Oliver Hallscheidt ist bereits heute als 2. Geschäftsführer im Dienst. Einstimmig wurde der 45jährige am Mittwochabend von der Fraktion zum Nachfolger von Uwe Linsen gewählt, der zu den Wirtschaftsbetrieben wechselt.

Fraktionschef Herbert Mettler freut sich über die Wahl: „Wir können auf Kontinuität setzen. Dieses einhellige Vertrauen hat er sich durch seine Arbeit in den letzten Jahren verdient.“

Der studierte Historiker war vor 14 Jahren aus Neuss, wo er im Kreistag saß, nach Duisburg gekommen. Zurzeit gehört er auch dem Kulturausschuss des Rates an und tritt dort als leidenschaftlicher Verfechter aller kulturellen Fachrichtungen auf. Als ehemaliger Handballer hält sich der dreifache Vater auch heute noch gerne fit, die Zeit dazu könnte jetzt noch etwas knapper werden.

Comments are closed.