Räuber überfielen Frau in Duisburg Hochfeld

Duisburg – Eine 51-jährige Frau war am Sonntag  um 23.00 Uhr, auf der Friedensstraße unterwegs, als zwei Männern sie rücklings überfielen. Sie rissen ihr die Ketten vom Hals und raubten Geldbörse und Handy. Glücklicherweise blieb sie unverletzt und erstattete bei der Polizei Anzeige. Das Opfer beschrieb die Räuber als um die 30 Jahre alt. Einer war ca. 1,70 m groß, hatte halblange schwarz gelockte Haare und trug eine dunkle Bekleidung. Der andere Täter war ca. 1,80 m bis 1, 85 m groß, hatte dunkle Haare und trug weiße Turnschuhe. Hinweise auf den Täter nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

Comments are closed.