Unfallflucht in Duisburg Laar

Duisburg – Lautstark stritt sich am Dienstag (16. Oktober) die 25-jährige Fahrerin eines VW Polo auf der Kreuzung Arndtstraße / Schillstraße mit dem Fahrer und Beifahrer eines silbernen BMW. Die Beteiligten waren mit ihren Fahrzeugen um kurz vor 12 Uhr kollidiert, weil der BMW unvermittelt vor der VW-Fahrerin wendete. Bei dem Unfall entstand Sachschaden – es gab keine Verletzten. Zum Streit kam es, weil die Insassen des BMW nicht ihre Personalien angeben wollten. Als die Frau die Polizei zur Hilfe rief, flüchteten die beiden Männern mit ihrem Fahrzeug. Das Kennzeichen des silberfarbenen Pkw soll die Anfangsbuchstaben HS-… haben. Der Wagen könnte vorne rechts beschädigt sein. Der Fahrzeugführer ist 1,70 m groß, hat eine stabile Figur, kurze dunkle Haare und ein rundes Gesicht. Der Beifahrer ist etwa 1,63 m groß, hat eine schlanke Figur und kurze braune Haare. Beide trugen einen Drei-Tage-Bart. Zeugenhinweise zum dem Fahrzeug, das öfter in Laar unterwegs sein soll, oder zu den Insassen nimmt das Verkehrskommissariat 21 unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.