Aufbruch Quartier Kreuzeskirche

 Das Gästebuchprinzip von IHEARTRUHRYORK ist das Einfachste der Welt: Man nehme eine leer Fläche, stelle Farben und Pinsel bereit und lasse die Teilnehmer einfach malen. Somit ensteht vor Ort eine Dokumentation der Situationsatmosphäre, ein Schnappschuss von Stimmungen und Gefühlen – nicht mit Polaroid festgehalten sondern mit Farb- und Pinselstrich.

Im Rahmen der Aktion „Aufbruch Quartier Kreuzeskirche“ nehmen die Künstler von IHEARTRUHRYORK ihr „Work in Progress“ erneut auf und verbinden dies mit den Aktivitäten rund um den Wandel des Viertels.  Graffiti-Kunst, Dj´s, Live Musik, Installationen und Theater sind am Parkhaus in der Rottstrasse am Samstag, den 22.9.2012 ab 14 Uhr zu Gast um den Wandel des Viertels deutlich zu machen.

Related Post

Phänomen einseitiger Magnet – Entdeckung ber... Ein einseitiger Magnet wurde zuvor noch nie beobachtet oder gar hergestellt: Doch Wissenschaftler vom Center for Nanointegration (CENIDE) der Universität Duisburg-Essen (UDE) und der türkischen Muğla ...
Exosome als Marker für Krebserkrankungen – D... Hat ein Tumor bereits gestreut? Und wie stark ist sein Wachstum? Antworten auf diese für die Diagnose und Behandlung von Krebs-Erkrankungen elementaren Fragen erhofft man sich von den sogenannten Exos...
Polizei Essen sucht Sexualstraftäter – Fotof... Die Polizei Essen sucht nach einem unbekannten Sexualstraftäter, der an einem U-Bahn-Aufgang an der Haltestelle Berliner Platz eine 30-Jährige begrapschte und bedrängte. Am Freitag, 12. August gegen 1...
Schnelltest vor Antibiotikatherapie Antibiotika sind ein Segen. Allzu großzügig eingesetzt werden sie aber wirkungslos, und am Ende haben multiresistente Keime freie Bahn. Novitas BKK-Versicherte können jetzt bei Haus-HNO- und Kinderärz...
Duisburg: Migration und politische Philosophie Was haben Demokratie, Migration und Globalisierung miteinander zu tun? Das ergründet die renommierte amerikanische Wissenschaftlerin Seyla Benhabib (66). Die Professorin für Politische Theorie und Pol...
Essener Polizei nahm islamistischen „Gefährd... Die Polizei hat am Mittwoch, 11. Januar 2017, einen 28-jährigen Serben festgenommen. Der Mann hielt sich illegal in Deutschland auf und war seit Herbst 2016 als "Gefährder" eingestuft. Er verfügt über...
Essen: Straßenraub mit Schusswaffe – Polizei... Kurz nach Mitternacht kam es heute Morgen (12. Januar) an der Ecke Franziskanerstraße/ Burggrafenstraße zu einem Straßenraub mit Schusswaffe. Gegen 0:05 Uhr lief ein 35-Jähriger die Franziskanerstraße...
UDE sucht Forschungshelfende: Fit mit 50 plus Mehr Sport, weniger Stress: Gute Vorsätze haben viele zum Jahresbeginn. Wer über 50 Jahre alt ist, kann dies auch gut mit einem Dienst an der Wissenschaft verknüpfen. Das Kompetenzzentrum Personal Ana...
EU-Forschungsinitiative für bösartige Bluterkranku... HARMONY lautet der Name einer neuen Forschungsinitiative mit 51 Partnern in elf europäischen Ländern. Im Mittelpunkt stehen effizientere Therapien für bösartige Erkrankungen des Blutes durch die anony...
Duisburg: MULTI-ReUse – Neues Forschungsproj... Gereinigtes Abwasser immer wieder einzusetzen, statt es wie bisher in den Fluss einzuleiten, ist Ziel des Forschungsprojekts MULTI-ReUse am Mülheimer IWW Zentrum Wasser, einem An-Institut der Universi...
Das könnte Sie auch interessieren:
  Uni Duisburg-Essen: Bildungsaufstieg leicht gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.