Malteser Klinikum Duisburg: Bert Mies ist neuer Klinischer Direktor

Bert Mies, neuer Klinischer Direktor am Malteser Klinikum Duisburg (Quelle: Malteser)

Duisburg – Seit dem 1. Juni 2012 ist Bert Mies neuer Klinischer Direktor am Malteser Klinikum Duisburg. Als Mitglied des Direktoriums verantwortet der gelernte Facharzt für Chirurgie schwerpunktmäßig die klinischen Prozesse, die medizinischen Zentren, das Medizincontrolling sowie die Bereiche Qualitätsmanagement und Kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP). Weiterhin steht Bert Mies den Pflegedienstleitungen vor. Hier ist er insbesondere für die strategische Ausrichtung und Führungsfragen sowie die Konzeption des Pflegedienstes verantwortlich.

„Mein Ziel ist die Prozessoptimierung an den Schnittstellen zwischen Medizin, Pflege und Verwaltung. Gerade bei der Zertifizierung von Zentren ein wichtiges Thema – und in den Neu- und Re-Zertifizierungen unserer Zentren haben wir in den nächsten Monaten wichtige Meilensteine vor uns. Gradmesser unseres Tuns ist und bleibt die Zufriedenheit unserer Patienten“, beschreibt der neue Klinische Direktor seine Zielsetzung.

Bert Mies war zuletzt Leiter des Medizincontrollings und des Qualitätsmanagements für die Kreiskrankenhäuser Dormagen und Grevenbroich. Der gebürtige Niederrheiner ist verheiratet und hat drei Kinder.

 

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.