Münster: „Halbstark“ sucht junge Talente

Kinder und Jugendliche beim Theater-Festival im Rampenlicht 

Münster (SMS) Begabt im Vorlesen? Toll als Schauspieler, Sänger oder Pantomime? Faszinierend als Tänzer – allein oder mit anderen? Diese und andere Talente sind richtig bei „Halbstark“. Das Internationale Theaterfestival sucht Kinder und Jugendliche, die ihre besonderen Begabungen vor großem Publikum präsentieren wollen. Ob Literatur, Sport, Akrobatik, ob Naturwissenschaften, Kunst oder Medien – aus allen Bereichen sind helle Köpfe willkommen. 

Die kleinen Auftritte im Theater Münster (Städtische Bühnen) sind Teil des Festivals, das die Themen und Träume von jungen Menschen auf die Bühne bringt. Zum zweiten Mal nach 2010 widmen sich Inszenierungen aus dem In- und Ausland, Workshops, Diskussionen und Vorträge der Altersgruppe zwischen neun und 13 Jahren.

„Halbstark“ will Kinder und Jugendliche mit ihrer Kraft und Energie in den Mittelpunkt stellen. Und dazu gehören auch die „jungen Talente“ aus Münster und dem Münsterland. Die multiprofessionell besetzte Jury freut sich auf viele kreative Ideen. Ihr gehören an: Festivalleiterin und Regisseurin Silvia Andringa (Amsterdam), Musikproduzent Jan Löchel („The Voice of Germany“) und die Leichtathletin Tatjana Pinto, Europameisterin mit der 4-mal-100-Meter-Staffel 2012 und bundesdeutsche Olympiahoffnung in London.

Bewerbungen nimmt das Kulturamt der Stadt Münster entgegen. In welcher Form sie eingereicht wird, ob als Brief, Foto, Video oder Zeichnung, bleibt den Jugendlichen überlassen. Wichtig ist ein Formular, das unter www.muenster.de/stadt/kulturamt zum Download bereit steht. Im Herbst folgt dann das Casting für die ausgewählten Schülerinnen und Schüler.

Info: Gemeinsame Veranstalter des Theaterfestivals „Halbstark“ mit Produktionen aus Schauspiel, Figuren-, Objekt- und Tanztheater sind das Kulturamt der Stadt Münster, das Theater Münster und das NRW Kultursekretariat, Wuppertal. Bewerbungsschluss für die jungen Talente ist der 9. September. Bewerbungen nimmt das städtische Kulturamt, 48127 Münster, E-Mail halbstark-festival@stadt-muenster.de, entgegen.

Foto:

Jurymitglied Tatjana Pinto. Foto: Peter Wattendorff.

Comments are closed.