Der Kreis Höxter ist die sportlichste Region in NRW – Duisburg, Solingen und Wuppertal auf dem letzten Platz

Deutsch: Logo des Radiosenders 1live ab 2007

Deutsch: Logo des Radiosenders 1live ab 2007 (Photo credit: Wikipedia)

Köln (ots) – Der Landkreis Höxter ist die sportlichste Region in NRW. Das ist das Ergebnis des aktuellen 1LIVE Sektor-Reports. Regelmäßig präsentiert das junge WDR-Radio in Zusammenarbeit mit dem Statistische Landesamt „Information und Technik Nordrhein Westfalen“ (IT.NRW) kuriose und exklusive Zahlen und Fakten aus sämtlichen Landkreisen und Städten in NRW.

„Welche Region in NRW ist am Sportlichsten?“ Kurz vor den olympischen Spielen in London dreht sich auch bei 1LIVE alles um das Thema sportlicher Wettkampf. 54 Landkreise und Kreisstädte sind dazu angetreten und wurden für den 1LIVE-Sektorreport genau analysiert: Berechnet wurde für jede Region die Quadratmeteranzahl der Sportflächen, Parks, Spiel- und Bolzplätze, die Anzahl der Sportvereine, die Vereinsmitglieder, der Anteil Normalgewichtiger und Nichtraucher, die Auslastung der Sportlehrer und die Sportabzeichen- und Medaillenverteilung.

Der Kreis Höxter hat am sportlichsten abgeschnitten und ist damit die Sportregion Nummer 1 in NRW. Auf das zweite Treppchen hat es der Kreis Warendorf geschafft und Platz 3 teilen sich der Kreis Coesfeld und der Kreis Olpe. Die sportlichste Stadt ist Münster auf Platz 6. Am unsportlichsten geht es in den Städten Duisburg (Platz 48), Solingen (Platz 49) und dem Schlusslicht Wuppertal (Platz 50) zu.

Weitere Ergebnisse des 1LIVE Sektor-Reports: Den Menschen im Kreis Coesfeld stehen am meisten Sportflächen zu Verfügung, sie haben auch die meisten Sportabzeichen pro Kopf. Die meisten Sportvereine hat Leverkusen zu bieten, allerdings ist im Kreis Warendorf der Anteil der tatsächlichen Vereinsmitglieder statistisch gesehen am höchsten. Herne trifft es doppelt hart: hier gibt es die meisten Übergewichtigen und die meisten Raucher. Im rheinisch-bergischen Kreis müssen sich am wenigsten Schüler einen Sportlehrer teilen und aus Oberhausen kommen die meisten olympischen Medaillengewinner.

1LIVE Sektor-Report „Welche Region in NRW ist am Sportlichsten?“ – Ranking: 1. Kreis Höxter, 2. Kreis Warendorf, 3. Kreis Coesfeld und Kreis Olpe, 4. Hochsauerlandkreis, 5. Kreis Paderborn und Kreis Steinfurt, 6. Stadt Münster, 7. Kreis Kleve, 8. Kreis Soest, 9.Kreis Borken, 10. Kreis Lippe, 11. Kreis Wesel, 12. Kreis Mettmann, 13. Kreis Gütersloh, 14. Kreis Minden-Lübbecke, 15. Rhein-Sieg-Kreis, 16. Ennepe-Ruhr-Kreis, 17. Oberbergischer Kreis, 18. Rhein.-Berg. Kreis, 19. Stadt Krefeld, 20. Rhein-Kreis Neuss, 21. Kreis Euskirchen, 22. Kreis Düren, 23. Stadt Mülheim an der Ruhr, 24. Kreis Heinsberg und Kreis Herford, 25. Stadt Leverkusen, 26. Stadt Bottrop und Stadt Hamm, 27. Kreis Siegen-Wittgenstein, 28. Rhein-Erft-Kreis, 29. Kreis Unna, 30. Kreis Viersen, 31. Stadt Gelsenkirchen, 32. Städteregion Aachen, Stadt Aachen, 34. Stadt Köln, 35. Stadt Bonn, 36. Märkischer Kreis, 37. Stadt Essen, 38. Stadt Mönchengladbach, 39. Stadt Oberhausen, 40. Stadt Bochum, 41. Stadt Herne, 42. Stadt Remscheid, 43. Stadt Hagen, 44. Kreis Recklinghausen, 45. Stadt Düsseldorf, 46. Stadt Dortmund, 47. Stadt Bielefeld, 48. Stadt Duisburg, 49. Stadt Solingen, 50. Stadt Wuppertal.

Weitere Infos auf: www.1live.de

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.